PS5 Ping anzeigen: So geht’s

Wenn ein Spiel auf der PS5 laggt, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. In den meisten Fällen kommen die Lags zustande, weil entweder die eigene Internetverbindung gerade Probleme macht oder weil es zu Störungen der Server bei dem jeweiligen Spielanbieter kommt. Bei Lags kann es manchmal hilfreich sein sich den Ping anzeigen zu lassen. Stellt sich nur die Frage, wie kann man auf der PlayStation 5 die Ping-Anzeige aktivieren und sich die Latenz einblenden lassen?

PlayStation 5: Ping in Spielen anzeigen lassen?

Wenn man in den Systemeinstellungen der PlayStation 5 nach einer Ping-Anzeige sucht, dann kann man zumindest mit der aktuellen Firmware-Version lange suchen, denn über die Einstellungen kann man derzeit noch keine FPS-Anzeige aktivieren. In den meisten Spielen, wo es auf den Ping und die Latenz ankommt, findet man allerdings in den Spieleinstellungen eine Einstellungsmöglichkeit für die Ping-Anzeige. So gibt es beispielsweise in beliebten wie einem Fortnite oder aber auch einem Call of Duty eine integrierte Ping-Anzeige, die man in den Einstellungen einschalten aber auch wieder ausschalten kann. In Fortnite muss man die Einstellungen öffnen und unter der Registerkarte „Spiel“ und dem Untermenü „HUD“ (einmal die R2-Taste drücken) kann man ganz unten die „Net Debug Stats“ aktivieren und einblenden lassen. Anschließend wird der Ping sowie die Packet/s und der Packet Loss oben am Bildschirmrand angezeigt. Die Position der Ping-Anzeige kann man in Fortnite leider nicht ändern.

Kurz zusammengefasst kann man also festhalten: Auf der PlayStation 5 gibt es in den Systemeinstellungen noch keine Ping-Anzeige. In vielen bekannten Multiplayer-Spielen wie zum Beispiel in Fortnite oder aber auch in dem neuen Call of Duty Black Ops Cold War kann man den Ping in den Spieleinstellungen aktivieren.

Tipp: So kann man die FPS auf der PlayStation 5 erhöhen und Ruckler in Spielen beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.