PS4 Trophäen in Guthaben umwandeln

Kann ich meine PS4 Trophäen in Guthaben umwandeln? Kann ich mit meinen erspielten PS4-Trophäen auch Spiele kaufen oder Rabatte beim Kauf im PlayStation Store bekommen? Egal ob auf der PlayStation 4 oder aber auch auf der Xbox One, auf beiden Plattformen kann man in Spielen auf die Jagd nach Trophäen gehen. Während einige Spieler die Trophäen einfach beim Spielen freischalten und keinen großen Wert darauf legen, ob man jetzt beispielsweise die seltenen Gold- oder Platin-Trophäen erhalten gibt, gibt es wiederum auch andere Spieler die speziell auf diese Trophäen abzielen und möglichst alle haben möchten. Dieser Fleiß könnte sich bald bezahlt machen, denn Sony hat ein neues System eingeführt, mit dem Du deinen PS4 Trophäen in Guthaben umwandeln kannst. Die Sache hat aber einen Haken, zu mindestens für alle Spieler die nicht aus den USA kommen.

PS4-Trophäen in Guthaben umwandeln: Geht das?

In den USA hat Sony ein System vorgestellt mit dem man seine PS$-Trophäen gegen Guthaben im PSN Store eintauschen kann. So bekommt man für 100 erspielte Silber-Trophäen beispielsweise 100 Punkte. Für 25 Gold-Trophäen gibt es 250 Punkte und für 10 Platin-Trophäen gibt es 1.000 Punkte auf das virtuelle Konto gutgeschrieben. Die Punkte kann man dann wiederum im PlayStation Store einsetzen und 1.000 Punkte haben dabei einen Wert von 10 Euro Guthaben. Die 10 Euro Guthaben, die man über die Trophäen verdient hat, kann man dann für alle Käufe im PlayStation Store einsetzen, also sowohl für Spiele die gerade 10 Euro kosten als auch für Blockbuster wie ein Battlefield, Call of Duty oder FIFA.

PS4 Geld verdienen mit Trophäen auch in Deutschland?

Wie oben erwähnt steht das System aktuell nur Spielern in den USA zur Verfügung. In Deutschland kann man als PS4-Spieler aktuell somit leider noch nicht in Guthaben umwandeln, gleiches gilt auch für andere Länder außerhalb der USA. Vermutlich wird das System früher oder später aber auch in andere Länder ausgerollt und somit kann es sich vielleicht jetzt schon lohnen, die eine oder andere PS4-Trophäe doch noch mitzunehmen und schon einmal auf Vorrat zu sammeln.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.