PS4-Controller entkoppeln und löschen

Wie kann ich eigentlich meinen PS4-Controller von der PlayStation 4 entkoppeln? Wie kann ich den PS4-Controller löschen, sodass sich dieser nicht mehr mit der Konsole verbindet? Das ist eine Frage, die sicher mal den einen oder anderen Besitzer einer PlayStation 4 beschäftigen wird. Wenn man mehrere Dualshock 4 Controller mit seiner Konsole verbunden hat, dann will man früher oder später vielleicht mal einen Controller löschen, sodass sich die Konsole beim Drücken der PlayStation-Taste nicht einschaltet. Stellt sich nur die Frage, wie funktioniert die Entkopplung von dem PS4-Controller eigentlich?

So kannst Du deinen PS4-Controller entkoppeln

Möchtest Du die Verbindung von dem PS4-Controller zur PlayStation 4 löschen und die Geräte entkoppeln, dann geht das am einfachsten in dem Du den Controller auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Anders als es der eine oder andere vielleicht denkt kann man den Controller mit wenigen Handgriffen resetten und so in den Werkszustand bringen. 

  1. Besorge dir einen spitzen Gegenstand wie einen Zahnstocher oder eine Büroklammer.
  2. Drehe den Dualshock 4 Controller um und drücke mit dem spitzen Gegenstand in das kleine Loch unter der L2-Taste.
  3. Drücke und halte die Reset-Taste für einige Sekunden gedrückt und der Controller wird zurückgesetzt. Jetzt wird der Controller auch von der PlayStation 4 entkoppelt.

Möchtest Du den Controller wieder an der PS4 nutzen, dann musst Du diesen erst wieder verbinden und koppeln. Dazu nimmst Du dir das USB-Kabel zur Hand und verbindest den Dualshock 4 darüber mit der Konsole.

Wer sich den Reset nochmal in bewegten Bildern anschauen möchte, dem empfehlen wir den verlinkten Video-Guide auf YouTube.

Alternativ könntest Du den PS4-Controller auch entkoppeln und abmelden in dem Du den Pairing-Modus aktivierst. Dazu musst Du einfach nur die Share-Taste und den PlayStation-Button in der Mitte für einige Sekunden gleichzeitig drücken und festhalten.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.