Pokemon Schwert & Schild: Kronkorken bekommen und ausgeben

Woher bekommt man Kronkorken in Pokemon Schwert und Schild? Wie kann man die Silberkronkorken und die Goldkronkorken farmen und in welchem Laden kann man diese ausgeben? Eine Frage, die sich vielleicht der eine oder andere Spieler von den neuen Pokemon-Spielen auf der Nintendo Switch früher oder später stellen wird. Wo man die Kronkorken bekommen und ausgeben kann, dazu haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide erstellt.

Pokemon Schwert und Schild: Silberkronkorken und Goldkronkorken bekommen

Die Kronkorken in Form von den Silber- und Gold-Kronkorken sind eine Art “Endgame-Währung” in Pokemon Schwert und Schild. Die Kronkorken erhält man zum einen durch Kämpfe im Kampfturm, zum anderen aber auch bei den Buddel-Brüdern, die man in der Naturzone in dem Abschnitt Brückental finden kann. Die beiden Buddel-Brüder buddeln seltene Items aus dem Boden, vorausgesetzt man bezahlt sie mit ausreichend Watt. Bei dem Watt handelt es sich um die Währung in der Naturzone, die man unter anderem aus den Pokemon-Nestern farmen und sammeln kann.

Alternativ kann man sich die Silberkronkorken auch im Kampfturm kaufen und zwar bei dem Händler auf der linken Seite. Für den Kauf von einem Silberkronkorken muss man aktuell 25 Gewinnpunkte (auch bekannt unter der Abkürzung GP) ausgeben. Die Gewinnpunkte kann man sich auch durch Kämpfe im Kampfturm verdienen.

Wo kann man die Kronkorken ausgeben?

Die gesammelten Kronkorken kann man in dem Kampfturm ausgeben und das geht bei dem Händler im Eingang (rechte Seite). Mit den Kronkorken kann man die DV-Werte (Determinant Values) seiner Pokemon erhöhen und maximieren. Mit einem Silberkronkorken muss man eine Stat auswählen, mit einem Goldkronkorken werden alle Stats auf das Maximum gebracht. Die DV-Werte kann man über den die sogenannte Richter-Funktion sehen – so kann man den DV-Richter in Pokemon Schwert und Schild freischalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.