Pokemon Let’s Go: Nidoking und Nidoqueen entwickeln

Wie bekomme ich die Pokemon Nidoking und Nidoqueen in Pokemon Let’s Go? Wie kann ich mein Nidorino in ein Nidoking und meine Nidorina und eine Nidoqueen entwickeln lassen? Wer in Pokemon Lets Go gerade dabei ist seinen Pokedex zu füllen, der wird sich diese Frage vielleicht stellen, denn auch die beiden Pokemon vom Typ Gift und Boden müssen auch gefangen werden, damit man den Pokedex voll bekommt. Stellt sich nur die Frage, wo findet man Nidoking und Nidoqueen eigentlich?

Nidoking und Nidoqueen in Pokemon Let’s Go

Sowohl Nidoking als auch Nidoqueen kannst Du in Pokemon Let’s Go auf Route 23 finden. Die beiden Pokemon haben aber eine sehr geringe Spawnrate, genauer gesagt liegt diese bei gerade einmal einem Prozent. Ohne Hilfsmittel wie Fangserien und den Einsatz von Lockparfüm wird es also recht schwer das Taschenmonster in der Wildnis zu finden. Alternativ kannst Du die beiden Pokemon auch entwickeln lassen. Dafür musst Du anders als bei vielen anderen Pokemon kein bestimmtes Level mit Nidorino oder Nidorina erreichen, sondern Du brauchst ein Entwicklungsitem in Form von dem Mondstein.

Die Mondsteine findest Du unter anderem auf dem Mondberg in den Kratern auf dem Mond sowie ein Saffronia City in dem Haus der Nachahmerin. Mit den Mondsteinen kannst Du dann ein Nidorino in ein Nidoking und eine Nidorina in eine Nidoqueen weiterentwickeln lassen. Die Mondsteine können übrigens nirgends gekauft werden. Du musst die Mondsteine suchen, man kann sie aber auch mehrmals im Mondberg finden und somit „farmen“ (siehe unseren Artikel zum Thema Mondsteine farmen in Pokemon Let’s Go).

Wie kann ich eigentlich in Pokemon Let’s Go meine Pokemon schnell trainieren und leveln? Wo kann man die Sonderbonbons finden, mit denen man die Pokemon auf Knopfdruck ein Level aufsteigen lassen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.