Pokemon Lets Go Fliegen: Himmelsritt freischalten

Wie kann ich in Pokemon Lets Go fliegen? Woher bekomme ich die VM Fliegen, um die Schnellreise freischalten und nutzen zu können? So oder vielleicht so ähnlich wird sicher mal die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der das neue Pokemon-Spiel für die Nintendo Switch spielt, vor allem wenn man bereits ältere Editionen von dem Spiel gespielt hat. Alles was Du zu dem Thema wissen musst, dass haben wir in diesem kurzen Guide zusammengefasst.

Fliegen in Pokemon Let’s Go?

Die VM Fliegen gibt es in Pokemon Lets Go nicht, da die VMs nicht im Spiel verfügbar sind. Statt der VMs gibt es jetzt aber sogenannte geheime Techniken und dazu gehört auch die geheime Technik namens „Himmelsritt“. Bei „Himmelsritt“ handelt es sich einfach gesagt um die VM Fliegen, nur das man für die geheime Technik keinen Attacken-Slot von einem Pokemon verbrauchen. Mit Himmelsritt schaltest Du eine Schnellreise frei und Du kannst über die Karte auf Knopfdruck zu einem bereits bekannten Ort reisen.

Fliegen über Himmelsritt

Die geheime Technik Himmelsritt kannst Du bei einem Mann vor der Spielhalle in Prismania City erlernen. Spreche den Man an und er wird dir die geheime Technik beibringen. Wichtig ist, der Mann steht erst vor der Spielhalle, sobald Du Giovanni in seinem Versteck (Casino) besiegt hast. Spreche anschließend den Mann für der Spielhalle an und er erzählt dir von seiner Erfindung. Jetzt kannst Du die Schnellreise mit dem Fliegen relativ einfach nutzen, in dem Du einfach über das Pause-Menü deinen Beutel auswählst, die Karte öffnest und dann einen bereits besuchten Ort auf der Karte auswählst.

Das Fliegen in Pokemon Lets Go über den Himmelsritt ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem Fliegen auf Pokemon. Mit dem Himmelsritt kannst Du zu einem Punkt auf der Karte fliegen und nicht nur in einem Gebiet, wie das auf dem Rücken eines Pokemon möglich ist.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.