Pokemon Arceus Zähpilze finden (Pilzköder-Reklame)

Wo findet man die Zähpilze in Pokemon Arceus? So wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der sich das neue Pokemon-Spiel für die Nintendo Switch zugelegt hat und gerade bei der Nebenmission namens “Pilzköder-Reklame” hängt. Die Quest erhält man von Morel im Obsidian Grasland und um die Herstellung von einem Pilzköder zu erlernen muss man ihm einen Zähpilz besorgen. Wer die Spielwelt schon etwas erkundet hat, der hat die Zähpilze vielleicht schon einmal zufällig entdeckt und aufgehoben. Doch was wenn man den Pilz bislang nicht im Spiel gefunden hat?

Pokemon Arceus Zähpilz: Pilzköder-Reklame

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man an den Pilz kommt. Zum einen findet man die Zähpilze mit etwas Suche in dem Obsidian-Grasland, zum anderen kann man den Zähpilz später auch beim Händler kaufen. Dazu einfach dem Händler Taras im Jubeldorf einen Besuch abstatten und in dem Angebot von seinem Handwerksladen findet sich unter anderem ein Zähpilz für 200 Pokedollar.

Wenn man den Pilz bei Morel abgeliefert hat, dann bekommt man eine kleine Einweisung und Köderteig mit dem man Pokemon anlocken kann. Damit ist die Nebenmission 6 Pilzköder-Reklame erfolgreich abgeschlossen und man kann sich weiteren Hautpt- und Nebenmissionen widmen.

Zähpilz: Ein großer Pilz von perfekter Reife. Monströse sowie drachenähnliche Pokemon lieben den Pilz besonders und lassen sich damit anlocken, wenn der Pilz ihnen zugeworfen wird.

Pokemon Arceus Zähpilz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.