Palworld Karbonfaser herstellen und bekommen

Wer in dem neuen Palworld die elektrische Pharmazieanlage oder auch den elektrischen Hochofen aber auch Waffen und Rüstungen craften möchte, der benötigt dafür unter anderem Karbonfasern. Anders als die normalen Fasern kann man die Karbonfasern nicht direkt in der Spielwelt finden, sondern man muss sie an einem Gerät herstellen. Um welches Gerät es sich handelt und welche Materialien man für die Karbonfasern in Palworld benötigt, dass zeigen wir in diesem kurzen Guide.

Karbonfaser in Palworld bekommen

Bevor man die Karbonfasern herstellen kann, muss man erst einmal die Technologie dafür freischalten. Die Karbonfasern kann man im Technologien-Baum ab Stufe 35 freischalten. Im Anschluss muss man dann noch das Gerät freischalten, an dem man das Material verarbeiten kann und das ist das Fließbandwerk. Das Fließbandwerk kann man ab Stufe 28 freischalten und dann im Lager aufstellen. Anschließend kann man an dem Fließbandwerk aus Steinkohle (die man in der Wüste, aber auch in Dungeons finden kann) oder auch aus Holzkohle die Karbonfasern herstellen.

  1. Das Fließbankwerk ab Stufe 28 freischalten und aus 100x Metallbarren, 50x Holz, 20x Nägel und 10x Zement bauen.
  2. Ein Fließbandwerk im Lager aufstellen und über den Stromgenerator mit Strom versorgen. Ein Pal mit der Handwerk-Eignung kann das Fließband bedienen.
  3. Die Kohlefaser ab Level 35 freischalten und an dem Fließband aus 2x Steinkohle oder 2x Holzkohle ein Kohlefaser herstellen.

Karbonfaser herstellen

Wofür braucht man Kohlefaser?

Die Kohlefaser benötigt man überwiegend für den Bau der besser entwickelten Gegenstände wie die elektrische Pharmazieanlage zum Herstellen von Medizin oder auch dem elektrischen Hochofen zum Heizen des Lagers.

Gegenstand Materialien
Elektrische Pharmazieanlage
  • 40x hochwertige Metallbarren
  • 10x Platinen
  • 20x Kohlefaser
Elektrischer Hochofen
  • 50x hochwertige Metallbarren
  • 10x Platinen
  • 20x Polymerplatten
  • 20x Karbonfasern
Pumpgun
  • 30x hochwertige Metallbarren
  • 20x Polymerplatten
  • 40x Karbonfaser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.