Palworld Hörner finden und farmen

In dem neuen Palworld gibt es einige Baupläne und Rezepte für die man Hörner als Material benötigt. Der eine oder andere Spieler wird sicher schon ein paar Hörner im Inventar mit sich herumschleppen aber sich dann nicht mehr erinnern können, wo man die Hörner nochmal gefunden hat. In diesem kurzen Guide zeigen wir, in welchen Gebieten man die Hörner finden und wo man das Horn einfach farmen kann.

Hörner farmen in Palworld

Die Hörner bekommt man von verschiedenen Pals wie zum Beispiel dem Eikthyrdeer. Der Hirsch mit dem lila Geweih spawnt unter anderem westlich von dem Startpunkt auf den Windhauchinseln. Jedes mal wenn man ein Eikthyrdeer fängt oder erledigt, bekommt man mindestens ein Horn. Um die Ausbeute noch zu erhöhen, kann man die Eikthyrdeer fangen und dann später mit dem Fleischerbeil schlachten. So erhält man die doppelte Ausbeute an Hörnern pro Eikthyrdeer. Da die Hirsche relativ häufig in den im Screenshot markierten Fundorten anzutreffen sind und auch immer wieder respawnen, kann man die Hörner schnell farmen, ohne lange nach den Pals suchen zu müssen.

Hörner farmen

Alternativ kann man auch andere Pals fangen, um die Hörner zu farmen. Dazu gehören die folgenden Pals:

  • Caprity
  • Arsox
  • Incineram
  • Reindrix
  • weitere folgen in Kürze

Wofür braucht man das Horn in Palworld?

Die Hörner sind wie erwähnt ein Material, welches man für einige Gegenstände aber auch Verbrauchsgegenstände wie Medizin benötigt. So benötigt man zum Beispiel für die schwache Medizin, die normale und die starke Medizin einige Hörner. Aber auch für den dubiosen Saft, mit dem man die Stimmung verbessern und das Arbeitstempo erhöhen kann, wird das ein oder andere Horn benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.