Monster Hunter Rise: Machalit-Erz finden und farmen

Wo findet man das Machalit-Erz in Monster Hunter Rise? Gibt es einen Farm-Spot an dem man das Machalit-Erz farmen kann? Diese Fragen werden sicher den einen oder anderen Spieler von dem neuen MH Rise für die Nintendo Switch beschäftigen, der gerade dabei ist eine bestimmte Ausrüstung zu craften oder das Erz für eine Quest benötigt. Da das Machalit-Erz gar nicht so einfach zu finden ist (zumindest zu Beginn des Spiels) haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide zu dem Fundort des Erzes erstellt.

Monster Hunter Rise: Machalit-Erz farmen

Das Machalit-Erz kann man wie andere Erze und Kristalle über die Förderplätze bekommen, die man in jedem Gebiet finden kann. Neben den weißen gibt es auch blaue Förderplätze an denen man verschiedene Erze abbauen kann. Das Machalit-Erz haben wir in den Sandebenen über die weißen Förderplätze gefunden. Ein Förderplatz befindet sich in den Sandebenen im Südwesten (südwestlich von der 2) und der andere Förderplatz befindet sich in der Mitte der Karte (südlich der 6).

Daneben findet man das Erz aber auch auf den Frostinseln, in dem Flutwald sowie in den Lavahöhlen. Das Machalit-Erz spawnt im Laufe der Zeit erneut, sodass man das Erz immer wieder farmen kann. Wenn man es einmal abgebaut hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit wohl höher, dass es an der gleichen Stelle erneut spawn.

  • Frostinseln (High Rank)
  • Flutwald (Low und High Rank)
  • Sandebene (Low und High Rank)
  • Lavahöhle (Low Rank)

Sollten wir im Laufe der Zeit noch weitere gute Positionen zum Machalit-Erz farmen finden, dann werden wir diese hier natürlich ergänzen. Vor allem im späteren Spielverlauf sollte es sicher noch den einen oder anderen bessern Farm-Spot geben, an dem man das Machalit-Erz schneller abbauen und sammeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.