Lost Ark: Canyon der Dämonenbestie Guide

Wie schafft man den Abgrund-Dungeons namens Canyon der Dämonenbestie in Lost Ark? Was muss man bei dem Kampf gegen den verderbten Venezuela oder gegen den furchtbaren Malkrill beachten? So wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der gerade die Abgrund-Dungeons freigeschaltet und einen Gear Score von um die 350 erreicht hat. Mit der Freischaltung der Abgrund-Dungeons kann man in dem Zielgebiet “Dias Alte Elveria” den Dungeon “Canyon der Dämonenbeste” betreten und gegen zwei Boss-Gegner antreten. In diesem Artikel haben wir einen Guide zum Canyon der Dämonenbestie erstellt und zeigen wie man die Bosse relativ einfach erledigen kann.

Verderbter Venezuela besiegen

Canyon der DämonenbestieDer verderbte Venezuela hat zwei recht fiese Attacken, bei denen man anfangs schon ordentlich Schaden nehmen kann. Erstens wäre da die Sprungattacke, bei dem man erst aus dem Schadenskreis rauslaufen und dann wieder reinlaufen muss. Deshalb sollte man sich hier am Rand von dem ersten Kreis positionieren, um danach direkt wieder reinlaufen zu können und keinen Schaden zu bekommen. Daneben hat der verderbter Venezuela auch noch eine Rollattacke, bei dem er einen Spieler anvisiert und auf ihn zurollt. Wenn man anvisiert wird, dann sollte man in die Gegenrichtung laufen. Beim Rollen hinterlässt er eine Blutlache, die ordentlich Schaden machen kann. Die Lache verschwindet wieder, sobald man den Boss zum Taumeln bringt.

Furchtbarer Malkrill besiegen

Während man den ersten Bossgegner noch relativ einfach erledigen kann, wird es bei dem furchtbarer Malkrill schon schwieriger. In dem Kampf sammelt Malkrill sechs Stacks und anschließend erscheinen an den Seiten der Arena vier Kugeln. Wenn man eine Kugel angreift, dann erscheint Malkrill und führt eine Wirbelsturm-Attacke aus. Um Schaden anzurichten muss man die Kugel soweit anschlagen/zerstören, dass Malkrill sie durch die Wirbelsturm-Attacke zerstört und Schaden nimmt. Wenn alle vier Kugeln zerstört wurden, dann kommt er ins Taumeln und man kann richtig Schaden austeilen und dem Bossgegner so nach und nach die HP runterschlagen. Übrigens, wenn man es nicht schafft den Malkrill innerhalb von 5 Minuten zu besiegen, dann startet er eine Rasserei und man muss noch einmal von vorne beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.