Ghost Recon Breakpoint: Nachtsichtgeräte finden

Wenn Du in Ghost Recon Breakpoint nachts unterwegs bist, dann kannst Du neben einer Wärmebild-Sicht auch ein Nachtsichtgerät verwenden. Hier stellt sich dann oft die Frage, wie kann ich das Nachtsichtgerät freischalten und wo finde ich weitere Nachtsichtgeräte, um dieses sichtbar an meinem Charakter ausrüsten zu können?

Ghost Recon Breakpoint: Nachtsichtgerät freischalten

Wenn Du das Nachtsichtgerät freischalten möchtest, dann geht das ganz einfach, da es sich bei dem Feature um einen Skill handelt, den Du ganz einfach über die Fertigkeiten freischalten kannst. Öffne dazu einfach den Fertigkeiten-Baum und direkt über der Klassen-Auswahl kannst Du bei „Grundlagen“ das Nachtsichtgerät freischalten. Einen Eintrag darüber findet man übrigens auch den Wärmebild-Skill, für den man auch einen weiteren Fertigkeitspunkt benötigt.

Sobald du das Nachtsichtgerät freigeschaltet hast, kannst Du es auf der PS4 und Xbox One über das Steuerkreuz nach rechts einschalten und wieder ausschalten. In der PC-Version lässt sich die Nightvision über die V-Taste aktivieren. Jetzt wird sich der eine oder andere fragen, warum trägt mein Charakter kein Nachtsichtgerät?

Weitere Nachtsichtgeräte finden

Neben der Nachtsicht-Fertigkeit kannst Du dir auch drei verschiedene Nachtsichtgeräte besorgen, die aber rein kosmetischer Natur sind. Nur weil der Charakter im Spiel kein Nachtsichtgerät auf dem Kopf hat, kannst Du die Nightvision trotz des Skills nutzen. Wer auf der Suche nach den Fundorten der drei Nachtsichtgeräte ist, dem empfehlen wir das verlinkte YouTube-Video, wo man alle Positionen von dem Item nochmal in bewegten Bildern sehen kann.

Das Nachtsichtgerät kann man übrigens über das Menü unter „Anpassen“ und „Zubehör“ (das T-Shirt-Symbol in dem Anpassen-Menü) ausrüsten. Daneben kann man hier auch noch andere Items anziehen, wie beispielsweise das Headset, die Brille, Rucksäcke, Masken oder Aufnäher.

Wie kann ich eigentlich in Ghost Recon Breakpoint meine Waffen verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.