Fortnite Schritte anzeigen: So geht’s

Wie kann man in Fortnite die Schritte anzeigen lassen? Wo findet man die Einstellung mit der man die Schritte einblenden kann, sodass man besser sehen kann, wenn ein gegnerischer Spieler in der Nähe ist? So oder so ähnlich wird vielleicht mal die Frage von dem einen oder anderen Fortnite-Spieler auf der PS4, Xbox One aber auch auf der Nintendo Switch und dem PC aussehen. Die Frage stellt sich meistens dann, wenn man bei einem Streamer oder aber auch in einem YouTube-Video gesehen hat, wie bei einigen Spielern die Schritte aber auch die in der Nähe befindlichen Truhen mit einem Kreisindikator um das Fadenkreuz angezeigt werden. Das Anzeigen der Schritte ist besonders dann sehr hilfreich, wenn man sich in Gebäuden oder aber auch in einem Mais-/Grasfeld befindet, wo man den Gegner selbst bei kurzer Distanz nicht sehen kann. In diesem Guide zeigen wir, wie man die Schritte in Fortnite aktivieren und anzeigen kann.

Fortnite Schritte anzeigen auf PS4, Xbox One und Nintendo Switch

Bei den sichtbaren Schritten in Fortnite handelt es sich nicht um ein Feature, welches man in früheren Versionen in den Einstellungen unter dem Menüpunkt “Barrierefreiheit” gefunden hat. Das hat sich mit einem der letzten Updates geändert, denn jetzt wurden die Barrierefreiheit-Einstellungen wie das Anzeigen der Schritte in die anderen Untermenüs integriert. Die Einstellung für die Schritte findet man jetzt unter den Ton-Einstellungen. Unter der Registerkarte “Ton” findet man unter dem Abschnitt “Sound” jetzt die gesuchte Option “Soundeffekte visualisieren”.

Soundeffekte visualisieren: Kreisindikator für bestimmte Soundeffekte ein-/ausschalten. Wenn eingeschaltet, werden dir manche Geräusche grafisch entlang eines Kreises angezeigt, aber die Soundeffekte im Spiel schwenken nicht mehr bzw. nutzen keine Panaoramaverteilung mehr.

Fortnite Schritte anzeigen

Die Einstellung gibt es sowohl in der PC-Version als auch in der Konsolenversion auf der PlayStation 4 (auch PS5), Xbox One (auch Xbox Series X) sowie auf der Nintendo Switch und in der mobilen Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.