FIFA 22 Crossplay möglich? PS5, PS4, Xbox und PC zusammen spielen?

Kann man FIFA 22 im Crossplay spielen? Wie sieht es mit der Crossplay-Unterstützung in dem kommenden FIFA-Teil aus und kann man jetzt endlich mit Spielern auf der PS5 (PS4), Xbox Series X (Xbox One) und dem PC zusammen spielen? Das sind sicher zwei Fragen, die den einen oder anderen angehenden Käufer von dem neuen FIFA 22 beschäftigen wird. Der Grund dafür ist, dass sich in den letzten Jahren und vor allem Monaten in Sachen Crossplay so einiges getan hat. Mittlerweile unterstützen namenhafte Titel wie ein Call of Duty oder aber auch ein Fortnite in plattformübergreifendes Zusammenspielen. Darüber kann man nicht nur mit Freunden zusammen spielen, die auf einer anderen Plattform zocken, sondern es erhöht häufig auch die Aktivität in dem Spiel und man findet auch Monate nach dem Release noch ausreichend Gegenspieler. Aber zurück zur eigentlichen Frage, ist in FIFA 22 Crossplay möglich?

FIFA 22 im Crossplay spielen: Geht das?

Die kurze Antwort auf die Frage lautet, bislang wurde zu dem Thema Crossplay weder etwas angekündigt bzw. bestätigt noch dementiert. Angesichts der aktuellen Electronic Arts-Releases, die zum größten Teil noch keine Crossplay-Unterstützung anbieten, sollte man sich bei FIFA 22 aber vermutlich auch nicht die größten Hoffnungen machen. Besonders ärgerlich ist das Ganze, weil man auch nicht mit verschiedenen Konsolengenerationen zusammen spielen kann. Wer also eine PS5 besitzt und einige Freunde hat, die auf der PlayStation 4 spielen, der kann FIFA 22 nicht mit den Freunden zusammen zocken. Gleiches gilt auch für die Xbox Spieler und die PC-Spieler, die nicht plattformübergreifend zusammen spielen können.

Wie im letzten Jahr wird es auch in FIFA 22 wieder einen gemeinsamen Transfermarkt geben. In FIFA 21 haben sich unter anderem die PS4- und PS5-Spieler einen Transfermarkt geteilt und man konnte beispielsweise als Spieler auf der PlayStation 4 eine Spielerkarte auf anbieten, die dann ein Spieler auf der PlayStation 5 kaufen und nutzen konnte.

Sollte sich anders als aktuell erwartet doch noch etwas an dem Thema Crossplay in FIFA 22 ändern, dann werden wir die Information hier natürlich ergänzen. Weitere Informationen dazu wird es vermutlich auf dem bald anstehenden EA-Event namens „EA Play“ am 22. Juli 2021 geben. Der Release von FIFA 22 wird im Oktober 2022 erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.