FIFA 19 Verbindung zum Gegner wurde unterbrochen

Wieso erhalte ich in FIFA 19 die Fehlermeldung „Die Verbindung zum Gegner wurde unterbrochen“? Was könnte die Ursache für die Verbindungsabbrüche in FIFA 19 sein und wie kann man diese beheben? Wer schon das eine oder andere Online-Match in FIFA 19 gemacht hat, der hat vielleicht auch schon einmal einen Verbindungsabbruch erlebt. Dabei erscheint aus dem Nichts die Meldung „Die Verbindung zum Gegner wurde unterbrochen“ und man landet im Hauptmenü. In den meisten Fällen kann man dann einfach das nächste Spiel suchen und der Fehler tritt so schnell nicht wieder auf. Doch was ist wenn es in FIFA 19 ständig zu Verbindungsabbrüchen kommt?

FIFA 19 Verbindung unterbrochen: Was tun?

Wenn die Verbindung zum Gegner unterbrochen und das Spiel abgebrochen wurde, dann kann das verschiedene Ursachen haben. Unter Umständen gibt es bei dir oder bei deinem Gegner gerade Verbindungsprobleme, vielleicht liegt auch eine Störung bei den EA-Servern vor.

  • Verbindungsprobleme bei dir oder bei deinem Gegner: Wenn die Internetverbindung im Spiel abbricht und sei es nur kurz, dann wird oft auch das Spiel abgebrochen. Stelle sicher, dass dein PC oder deine Konsole ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden ist. Unter Umständen bricht auch das WLAN ab, testweise könntest Du mal auf eine LAN-Verbindung wechseln.
  • Störungen bei den EA-Servern: Erfahrungsgemäß kommt es bei den EA-Servern in einem FIFA-Spiel zwar selten zu Störungen, aber es kommt doch immer mal wieder vor. Gerade in den ersten Tagen nach dem Release des Spiels kann es schon einmal zu kleineren Störungen kommen. Ob es gerade Störungen bei FIFA 19 bzw. EA gibt, dann kann man meist ganz gut über Webseiten wie allestörungen.de oder aber auch über das Twitter-Profil von EA Sports FIFA herausfinden.
  • Der Spieler hat das Spiel verlassen: Je nachdem wie ein Spieler das Spiel verlässt, erscheint beim rausquitten über Spiel über ALT+F4 beenden oder Konsole herunterfahren auch die Meldung, dass die Verbindung zum Gegner unterbrochen wurde.

Die Verbindung zum Gegner wurde unterbrochen

FIFA 19 Verbindung bricht ab auf dem PC

In der PC-Version von FIFA 19 bricht die Verbindung manchmal ab, wenn man aus dem Spiel raustabbed. Mit raustabben ist die Tastenkombination ALT-Taste + Tab-Taste gemeint mit der man aus einer Anwendung wie einem Spiel auf den Desktop wechseln kann. Hast Du das Spiel im Vollbild gestartet, dann bricht dabei manchmal die Verbindung zum Gegner ab. Um das zu verhindern solltest Du entweder nicht raustabben oder aber FIFA 19 im Fenstermodus starten.

Wenn die Meldung „Die Verbindung zum Gegner wurde unterbrochen“ häufiger angezeigt wird, dann kann es unter Umständen auch helfen die von FIFA 19 genutzten Ports im Router freizuschalten. Im verlinkten Artikel haben wir dir die FIFA 19 Ports zusammengefasst.

3 comments

  • EA ist der größte Scheißverein der Welt. Macht Milliarden mit FIFA aber kriegen es trotzdem nicht hin vernünftige Server zu stellen

    Reply
  • Also das stimmt nicht ganz was sie hier schreiben,bei mir ist das so.wenn der Gegner merkt er hat keine Chance denn kommt diese Meldung, auch wenn Gegner zurück liegen oder knapp führen. Denn kommt komischer Weise die Meldung

    Reply
    • wieso meinst du zu wissen was bei mir los ist—-habe auch das Problem wenn ich pro club spiele meine teamkolegen sind ganz normal im spiel nur bei mir kommt die Meldung…am internetliegt es nicht hab mit beitreiber tel.keine verbindungs verluste. hab schon ports freigeschaltet,,,mit modem ohne router probiert.immer wieder diese scheiss Meldung ..Verbindung zum Gegner abgebrochen bla bla bla…. betriebsystem win 10 pro 64 bit I7 7700k 16gb ram Radeon rx590 nitro 8gb Samsung sd 500gb plus 2 tb wd green

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.