FIFA 19 startet nicht oder stürzt ab

Wieso startet FIFA 19 nicht? Was kann ich tun, wenn FIFA 19 direkt beim Spielstart abstürzt? Vor wenigen Tagen ist der neue Teil von der beliebten Fußball-Sportsimulation aus dem Hause Electronic Arts erschienen. Wie man es von anderen Spiele-Releases kennt gibt es bei gefühlten 99 Prozent der Spieler keine Probleme, bei 1 Prozent tauchen hingegen doch merkwürdige Fehlermeldungen auf und das Spiel startet nicht. Dabei muss FIFA 19 selbst gar nicht die Ursache für das Problem sein, sondern es liegt häufig an veralteten Treibern, fehlerhaften Einstellungen oder ähnliches. Wenn FIFA 19 nicht startet, dann können dir die folgenden Tipps vielleicht bei der Problemlösung weiterhelfen.

FIFA 19 startet nicht

Wenn FIFA 19 nicht startet und abstürzt, dann kann das an verschiedenen Ursachen liegen. Manchmal ist es einfach nur ein Bug und beim nächsten Spielstart funktioniert alles wieder ohne Probleme, manchmal liegt es aber auch an anderen Ursachen wie zum Beispiel veralteten Grafikkarten-Treibern oder auch an einem Fehlern bei der Installation.

  • PC neustarten: Bevor Du nach einer Ursache suchst, solltest Du deinen PC einfach einmal neustarten und FIFA 19 erneut starten. Teilweise kann man die Probleme schon durch einen einfachen PC-Neustart in den Griff bekommen und erspart sich so eine lange Suche nach der Ursache.
  • Grafikkarten-Treiber aktualisieren: Hast Du schon länger kein Update der Grafikkarten-Treiber mehr durchgeführt? Stelle sicher, dass Du die aktuellste Version der Treiber für deine Grafikkarte installiert hast.
  • Spiel im Fenstermodus startet: Wenn FIFA 19 nicht startet, dann solltest Du einmal über den Launcher und die Spieleinstellungen von „Vollbild“ auf „Fenstermodus“ umstellen.
  • Spieldateien überprüfen: In dem Origin-Client hast Du die Möglichkeit die Spieldateien auf Fehler überprüfen zu lassen. Öffne dazu im Origin-Client die Spielebibliothek und klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag von FIFA 19. Im Kontextmenü kannst Du nun „Reparieren“ auswählen. Dabei werden sämtliche Spieldateien von FIFA 19 auf Fehler überprüft und bei Bedarf repariert. Den Fortschritt der Reparatur kannst Du unten links an dem Fortschrittsbalken sehen.
  • Spiel neuinstallieren: Wenn gar nichts hilft, dann solltest Du FIFA 19 einmal komplett deinstallieren und neuinstallieren.

FIFA 19 stürzt ab mit DirectX-Fehler

Bereits bei der Demo kam es bei einigen Spielern zu einem DirectX Fehler, sobald man das Spiel gestartet hat. Solltest Du beim Start von FIFA 19 auch eine Fehlermeldung im Zusammenhang mit DirectX angezeigt bekommen, dann solltest Du vor dem Spielstart einmal über den Launcher die „Spieleinstellungen“ öffnen und im unteren Bereich die DirectX-Version umstellen. In vielen Fällen hat es geholfen die Version von 12.0 auf 11.0 umzustellen.

FIFA 19 startet nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.