FIFA 19 Pro Clubs IV Skillung: Build für Innenverteidiger

Wie sollte man einen Innenverteidiger in FIFA 19 Pro Clubs skillen? Für welche Fähigkeiten/Eigenschaften sollte ich meine Skillpunkte als IV-Spieler verteilen und was ist der beste Build um zu starten? Diese Fragen beschäftigen sicher den einen oder anderen Spieler von dem Pro Club Spielmodus in FIFA 19. In Pro Clubs kannst Du die Kontrolle über einen Spieler übernehmen und anders als in einem normalen Online-Spiel sind deine Mitspieler keiner Bots sondern größtenteils richtige Spieler. Den Spieler kann man im Laufe der Zeit über die gesammelten Skillpunkte verbessern und hier stellt sich dann oft die Frage, wie sollte ich meinen Innenverteidiger skillen? In diesem Guide haben wir einen Starter-Build mit einigen Tipps zur Skillung von einem IV-Spieler erstellt.

FIFA 19 Pro Clubs: IV skillen

  • FIFA 19 Pro Clubs IV skillenKörper: Bei dem Körper solltest Du auf jeden Fall vier Skillpunkte in die Stärke investieren. Im späteren Verlauf ist dann die Ausdauer dran.
  • Defensive: Die Eigenschaften in der Defensive dürfen bei einem Innenverteidiger natürlich nicht fehlen. Hier solltest Du alles skillen, also von den fairen Zweikämpfen über die Grätsche bis zum Abfangen.
  • Dribbling: Bei dem Dribbling empfehlen sich drei Skillpunkte bei der Beweglichkeit. Im späteren Spielverlauf sind neben Dribbling auch noch die Ballkontrolle und Flair zu empfehlen (Flair braucht man für den letzten Ballkontrolle Eigenschaft).
  • Passen: Bei den Pass-Eigenschaften kann man als IV so ziemlich alles gebrauchen, am Anfang aber nicht die wichtigste Eigenschaft. Im späteren Spielverlauf sollte man hier aber auch alles bis auf Standard-Spezialist und Weitwurf skillen.
  • Schießen: Gleiches wie für das Passen gilt auch für das Schießen, was am Anfang für einen IV nicht unbedingt das aller wichtigste ist. Im späteren Verlauf sollte man hier neben schwachen Fuß die Kopfball-Genauigkeit skillen.
  • Tempo: Wie bei anderen Positionen solltest Du beim Tempo auch vier Skillpunkte für die Beschleunigung investieren. Im späteren Verlauf ist dann auch die Skillung von dem Sprinttempo zu empfehlen.

Neben der Skillung spielt auch die Größe und das Gewicht bei einem Spieler eine große Rolle, da dies natürlich Auswirkungen auf seine Werte hat. Je nach Spielweise kann man hier verschiedene Werte ausprobieren, ganz ausgewogen ist sicherlich eine Größe von 187 cm und ein Gewicht von um die 90 kg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.