Far Cry Primal Blutfang-Säbelzahn zähmen: Fundort und Tipps

Wie kann man den Blutfang-Säbelzahn in Far Cry Primal zähmen? Wo kann man das schnellste Tier im Spiel finden und was braucht man um diesen zähmen zu können? Wer in Far Cry Primal schnell vorankommen und gleichzeitig einen starken Begleiter sucht, der wird mit dem Blutfang-Säbelzahn sicher nichts falsch machen. Der Säbelzahn gehört zu den schnellsten Tieren in Far Cry Primal und man kann gleichzeitig noch auf ihm reiten. Sein Fundort und wie Du ihn zähmen kannst, erfährst Du in dieser Anleitung.

Far Cry Primal Blutfang-Säbelzahn Voraussetzungen

Um überhaupt den Blutfang-Säbelzahn finden und zähmen zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Das Tier gehört zu den vier Bestienmeister Jagd Missionen, zu denen unter anderem auch noch der große Narbenbär sowie der Schneeblut-Wolf gehören. Voraussetzung ist das Du die Spezialisten Jayma bereits rekrutiert und in dein Dorf einziehen lassen hast. Außerdem brauchst Du den Wurfhaken, der in dem Spielverlauf aber schon verfügbar sein sollte.

  1. Baue die Hütten für Tensay und Sayla im Dorf.
  2. Wehre den Angriff der Udam auf das Dorf ab.
  3. Gehe zu der Jägerin Jayma und schließe dort alle Rekrutierungsmissionen ab.
  4. Baue Jayma eine Hütte mit 4x Schiefer, 3x Schilf, 1x Braunbären-Fell und 5x Adlerholz
  5. Erledige die Spezialmission „Jagd nach dem Großelch“ bei Jayma.

Blutfang-Säbelzahn zähmen in Far Cry Primal

Sind die Voraussetzungen erfüllt kann es auch schon losgehen. Bevor Du dich auf die Suche nach dem Blutfang-Säbelzahn machst, solltest Du auf jeden Fall nochmal alle Vorräte auffüllen. Dazu gehören vor allem ausreichend Fleisch für die Heilung und Munition in Form von Holz.

  • Die Bestienmeister-Jagd von Jayma beginnt in der Nähe von deinem Dorf und führt dich in einer Tal. Mit Hilfe der
  • Dort musst Du einfach den Spuren von dem Blutfang-Säbelzahn folgen, welches man unter anderem an den Leichen auf dem Weg erkennen kann.
  • Die Spur zum Blutfang-Säbelzahn erkennt man auch an dem orangenen Weg bzw. Bereich auf der Minimap. Wer den Weg nicht findet, der kann für den Fundort auch die angezeigte Karte im unten verlinkten Video nutzen und einfach dem Spieler folgen.
  • Früher oder später kommst Du an einem Lagerfeuer vorbei, wo auch eine Spur in ein Tal nach links geht. Folge hier der Spur nach links. Der Weg nach rechts führt in einen Wald, wo man aber nichts brauchbares findet.
  • Jetzt kommst Du in ein Lager in dem Du bis zur Nacht warten musst (siehe Video), denn dann taucht der Blutfang-Säbelzahn auf und kann gezähmt werden.
  • Mit den Spießfallen an den angezeigten Positionen kannst Du dich schon einmal vorbereiten.
  • Warte solange bis der Blutfang-Säbelzahn in die Falle tappt und dann kannst Du ihn angreifen.
  • Achtung, der Blutfang-Säbelzahn ist sehr stark und wird vermutlich deinen Begleiter binnen Sekunden auseinander nehmen.
  • Wenn Du ausreichend Schaden angerichtet hast, wird der Säbelzahn in sein geheimes Versteck oder Bau fliehen, verfolge ihn dort hin und bekämpfe ihn.
  • Einmal ausgeknockt kannst Du nun versuchen den Blutfang-Säbelzahn zu zähmen, du solltest dabei schnell vorgehen, denn ansonsten erholt er sich wieder.

Blutfang-Säbelzahn: Fundort und Zähmen Guide

Alle beschriebenen Schritte zum Blutfang-Säbelzahn zähmen in Far Cry Primal kannst Du dir auch nochmal im sehr ausführlichen Video von dem YouTuber PS4Trophies anschauen. In den knapp 18 Minuten geht es sehr ausführlich auf die Voraussetzungen sowie den Fundort von dem Blutfang-Säbelzahn ein.

Auf der nächsten Seite findest Du Tipps und alle Upgrades der besten Waffen in Far Cry Primal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.