Fallout 4 Funkleitstrahl aufstellen und weitere Siedler rekrutieren

Wie kann man in Fallout 4 einen Funkleitstrahl aufstellen und welche Vorteile hat das bezogen auf die Siedlung? In Fallout 4 gibt es beim Siedlungsbau nicht nur jede Menge Objekte zu verbauen, sondern gibt auch einige Dinge zu beachten, damit aus der kleinen Ödland-Siedlung schnell ein Dorf mit mehreren Siedlern wird. Neben dem Anbau von ausreichend Nahrung sollte man sich dabei auch einen sogenannten Rekrutierungsfunkleitstrahl in die Siedlung stellen, denn dadurch werden weitere Bewohner angelockt und können als Siedler rekrutiert werden.

Fallout 4: Mehr Bewohner durch Funkleitstrahl

Fallout 4: Funkleitstrahl für mehr Bewohner in der Siedlung aufstellen

Fallout 4: Funkleitstrahl für mehr Bewohner in der Siedlung aufstellen

Den Rekrutierungsfunkleitstrahl oder kurz den Sendemast findest Du in Fallout 4 im Baumenü unter „Energie“ und „Sonstiges“. Der Leitstrahl braucht 1 Energie und zusätzlich noch folgende Materialien.

  • Schaltkreise 2x
  • Kristall 2x
  • Kupfer 6x
  • Stahl 10x
  • Keramik 3x
  • Gummi 1x

Anschließend kannst Du den Radio-Sender überall in der Siedlung aufstellen. Die Position hat scheinbar keine Auswirkung, da die Reichweite hier nicht in eine bestimmte Richtung zunimmt und in einer anderen Richtung abnimmt.  Einmal aufgestellt musst Du den Funkleitstrahl dann noch mit dem Strom verbinden. Anders als in dem Quest aus der Hauptstory, wo man auch einen Strommasten anschließen muss welcher 10 Energie verbraucht, reicht hier schon ein kleiner Generator. Ziehe ein Stromkabel von dem Generator zu dem Funkleitstrahl und schon sollten mit der Zeit weitere Bewohner bei dir in der Siedlung eintrudeln. Vorausgesetzt ist, Du sorgst für die allgemeine Zufriedenheit und hast ausreichend Betten, Nahrung und Wasser.

Weitere Tipps zum Siedlungsbau und wie man die Moral erhöhen und weitere Bewohner bekommen kann im verlinkten Guide.

2 comments

  • Es wäre gut gewesen, wenn auch noch erwähnt worden wäre, dass der Mast einen Schalter hat, damit man die Anlage aktivieren kann. Und noch besser wäre gewesen, wenn auch noch vermerkt wäre, ob das rote Licht oder das grüne leuchten muss. Das ist nämlich der Grund warum ich nach Info zu dieser Anlage suche.
    Und es ist eben bei der Elektrizität in Europa nicht einheitlich. Frankreich und England haben für eingeschaltet ROT und ausgeschaltet GRÜN. In Deutschland oftmals genau umgekehrt.

    Reply
  • Also bezogen auf das Lämpchen am Schalter des Rekrutierungs Leitstrahl:

    Wenn dieser gebaut ist, am Stromnetz angeschlossen, muss man diesen aktivieren.

    Dazu am Schalter „E“ drücken, das Lämpchen muss GRÜN leuchten!!!!

    Ob dieser eingeschaltet ist oder sendet erkennt ihr auch daran das ihr im Pitboy auf die Kategorie „Radio“ geht, dort auf Rekrutierungsleitstrahl.. Sendet der Mast, hört ihr eine Ansprache “ Bewohner des Commonwealth, sucht ihr einen Sicheren Platz zum Siedeln? Wenn ihr bereit seid hart zu arbeiten, könnt ihr das Commonwealth zu einem besseren Ort machen“

    Musik wird gespielt…

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.