F1 2021 Halo ausblenden: Beste Kamera-Einstellungen

Wie kann man den Halo in F1 2021 ausblenden? Kann man das Halo-System in der Kameransicht ausblenden, sodass man freie Sicht auf die Fahrbahn hat? Bereits seit 2018 gibt es in der Formel 1 das Halo-System mit dem der Fahrer zusätzlich geschützt werden soll. Der Überrollbügel schützt den Fahrer bei Unfällen und hat sich auch schon das eine oder andere mal bewährt. Je nachdem mit welcher Kamera-Perspektive man das neue F1 2021 spielt, kann der Halo etwas im Sichtfeld stören. Auch wenn man sich mit der Zeit an das Halo-System und die leicht eingeschränkte Sicht gewöhnt, so stellt sich wahrscheinlich der eine oder andere Spieler die Frage, wie kann man in F! 2021 den Halo ausblenden und ausschalten?

F1 2021: Halo ausblenden

Ähnlich wie schon in dem Vorgänger kann man auch in F1 2021 den Halo ausblenden und „unsichtbar machen„, in dem man die Kamera-Einstellungen ändert. Die Kamera-Einstellungen muss man folgendermaßen ändern.

  1. Im Rennen das Pausen-Menü aufrufen und die Einstellungen öffnen.
  2. Unter den „Einstellungen“ die „Kamera-Anpassung“ öffnen und hier kann man ganz unten den „Halo-Überrollbügel“ einschalten aber auch ausschalten.

Wichtig ist, man kann den Halo nur in der Cockpit-Ansicht ausblenden. Wenn man beispielsweise die TV-Kamera-Ansicht aktiviert hat und dann die Kamera-Einstellungen öffnet, dann ist die Option für den Halo-Überrollbügel ausgegraut und man kann diesen nicht ausblenden.

F1 2021 Halo ausblenden

Beste Kamera-Einstellungen in F1 2021

Wer gerade erst mit F1 2021 gestartet ist, der wird sich nach einer gewissen Spielzeit vielleicht die Frage stellen, was ist eigentlich die beste Kamera-Einstellung? Gibt es überhaupt so etwas wie die „beste Kameraeinstellung“ in F1 2021? Die kurze Antwort ist, nein nicht wirklich, denn es kommt auf die eigenen Vorlieben an. Wenn man Rennspiele immer in der Flügel-, Cockpit- oder aber auch Verfolger-Kamera gespielt hat, dann sollte man das auch in F1 2021 so machen. Viele Spieler schwören in F1 2021 aber auf die TV-Kamera-Ansicht, da diese einen guten Überblick liefert und gleichzeitig das Geschwindigkeitsgefühl noch sehr gut rüberbringt.

  • TV-Kamera
  • Blickfeld: 6
  • Versetzt seitlich: 0
  • Versetzt horizontal: 20
  • Versetzt vertikal: 20
  • Winkel: -20
  • Vordere Clippingebene: -20
  • Spiegelwinkel: -20
  • Kamerazittern: 0
  • Kamera-Bewegung: 0

Tipp: So kann man in F1 2021 Freunde einladen und mit Freunden zusammen Rennen fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.