Elden Ring weggeworfener Palastschlüssel finden und einsetzen

Woher bekommt man den weggeworfenen Palastschlüssel in Elden Ring? Wo kann man den Palastschlüssel einsetzen und welche Tür oder Truhe lässt sich damit öffnen? So wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der entweder gerade vor einer verschlossenen Truhe in der großen Bibliothek von Raya Lucaria steht oder aber der gerade einen Gegner namens “Unheilvolle Schatten” südlich von dem Ort der Gnade “Wasserfallbecken von Nokstella” erledigt hat. In diesem Guide zeigen wir, wo man den Schlüssel finden und benutzen kann.

Weggeworfener Palastschlüssel finden

Wie oben schon erwähnt bekommt man den weggeworfener Palastschlüssel von dem Bossgegner(?) namens “Unheilvolle Schatten” im Ainsel-Dungeon südlich von dem Ort der Gnade “Wasserfallbecken von Nokstella”. Hier gelangt man automatisch im Rahmen von dem umfangreichen Ranni-Quest hin, man kann es also nicht verpassen, wenn man einfach der Quest folgt. Der Gegner ist nicht gerade der leichteste Kontrahent im Spiel, wenn man seine Attacken aber einmal studiert hat, dann kann man ihn relativ schnell zur Strecke bringen. Wenn man den roten Geist erledigt hat, dann erhält man als Belohnung den Palastschlüssel. Stellt sich jetzt noch die Frage, wo kann man den weggeworfenen Palastschlüssel einsetzen?

Elden Ring Palastschlüssel

Palastschlüssel einsetzen

Das Schloss für den Palastschlüssel findet man in der Akademie bzw. der großen Bibliothek von Raya Lucaria. Also einmal zu dem gleichnamigen Ort der Gnade reisen und rechts von Rennala der Königin des Vollmonds findet man die verschlossene Truhe. In der Truhe bekommt man den Dunkelmondring. Bei dem Dunkelmondring handelt es sich um den Eidring mit dem man wiederum das verschlossene Portal/Siegel nach dem Bossgegner Astel, Ausgeburt des Abgrunds öffnen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.