Elden Ring: Verwitterter Dolch bekommen (Quest)

Woher bekommt man den verwitterten Dolch in Elden Ring? Wo kann man den verwitterten Dolch abgeben und was kann man damit machen? So wird vielleicht die Frage von dem einen oder anderen Spieler aussehen, der gerade die Questline von D dem Jäger der Toten macht und den Dolch benötigt. In diesem Guide zeigen wir, wo man den Quest-Gegenstand finden kann und wann man diesen bei dem Krieger namens D vorbeibringen muss.

Verwitterten Dolch bekommen

Um den verwitterten Dolch zu bekommen, muss man die Fia-Questline abschließen. Nachdem man Fia das erste mal in der Tafelrunde getroffen und mindestens einen Ort der Gnade auf dem Altus-Plateau freigeschaltet hat, muss man sie erneut besuchen und unter den Dialogen die Option “Ein Gefallen” auswählen. Anschließend erhält man von ihr den verwitterten Dolch mit der Bitte, diesen doch bitte an den ursprünglichen Besitzer zurückzubringen. Stellt sich nur die Frage, wo findet man den Besitzer von dem Dolch?

Hinweis: Man bekommt man Dolch nur dann von Fia, wenn man einen Ort der Gnade auf dem Altus-Plateau freigeschaltet hat!

Elden Ring verwitterter Dolch

Verwitterter Dolch an D übergeben

Der “ursprüngliche Besitzer” von dem verwitterten Dolch ist der gute D, der Jäger der Toten. Den NPC findet man auch in der Tafelrunde. Durch die Übergabe von dem Dolch wird nicht nur ein bislang unbekannter Raum in der Tafelrunde freigeschaltet, in dem man die Klangperle von D und die Zwillingsrüstung finden kann, sondern es wird auch der nächste Teil in der Fia-Questline getriggert. Nachdem man ihm den Dolch übergeben hat kann man also wieder bei Fia vorbeischauen und mit ihr sprechen, um die Questline weiterzumachen bzw. den letzten Schritt abzuschließen.

Tipp: So kann man alle Talisman-Slots freischalten und mehr Talismane tragen. Außerdem haben wir die Fundorte der besten Zauberstäbe im Spiel freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.