Disney Dreamlight Valley: Ein freundschaftlicher Austausch

In der Quest „Ein freundschaftlicher Austausch“ von WALL-E muss man zuerst mit dem kleinen Roboter und dann mit Arielle sprechen. Anschließend erhält man von WALL-E den Auftrag doch bitte drei Gegenstände zu besorgen. Zu den gesuchten Gegenständen gehört ein Bowling-Kegel (Bowling Pin), eine Glühlampe (Light Bulb) und eine Spielzeug-Eisenbahn (Toy Train). In diesem Guide zeigen wir, wo man die Gegenstände für WALL-E finden kann.

Glühbirne, Kegel und Spielzeug-Zug finden

Nach dem Gespräch mit WALL-E muss man jetzt die drei Gegenstände besorgen, die sich in den Häusern verschiedener Dorfbewohner befinden.

  • Glühbirne: Die Glühbirne findet man in dem Haus von WALL-E. Auf der rechten Seite bei dem Regal sieht man am Boden einen Gegenstand bei dem es sich um die Glühbirne handelt.
  • Bowling Kegel: Den Bowling-Kegel findet man in dem Haus von Goofy. Der Gegenstand liegt rechts neben dem Kühlschrank und der Topfpflanze.
  • Spielzeug-Eisenbahn: Die Spielzeug-Eisenbahn findet man im Haus von Mickey. Auf dem Glastisch mit den vier blauen Stühlen herum liegt ein Gegenstand bei dem es sich um den gesuchten Spielzeug-Zug handelt.

Nachdem man die drei Gegenstände für WALL-E besorgt hat, muss man ihm und Arielle bei ihrem Gespräch zuhören. Dabei werden die gesammelten Gegenstände zwischen WALL-E und Arielle ausgetauscht und danach ist die „Ein freundschaftlicher Austausch“ Quest dann auch erfolgreich abgeschlossen.

Hinweis: Aktuell scheint es einen „Glühbirnen Bug“ zu geben. Genauer gesagt berichten einige Spieler darüber, dass sie die Glühbirne nicht aufheben können. Bislang gibt es hier noch keine wirklich „Lösung“ für das Problem, sodass man hier erst einmal auf ein Update warten muss.

Ein freundschaftlicher Austausch

Ein freundschaftlicher Austausch Bug

Neben dem oben erwähnten „Glühbirne Bug“ scheint es noch einen weiteren Bug in der Ein freundschaftlicher Austausch Quest zu geben. So berichten Spieler das entweder Arielle verschwunden ist oder aber das WALL-E einfach vor Arielle steht und die beiden kein Gespräch anfangen. Wenn letzteres auftritt, dann sollte man WALL-E einmal etwas näher zum Wasser schieben. Mit etwas Glück starten WALL-E und Arielle dann das Gespräch und man kann die Quest abschließen. Auch hier wissen die Entwickler wohl schon Bescheid und arbeiten an einer Lösung, die mit den kommenden Updates veröffentlicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.