Disney Dreamlight Valley: Ein Brief an Antonio

Mit dem neuen Dezember-Update für Disney Dreamlight Valley haben auch einige der bereits im Dorf lebenden Bewohner ein paar neue Quests erhalten und dazu gehört unter anderem auch Mirabel. Von Mirabel erhält man die Quest „Ein Brief an Antonio“ in der man zuerst mit ihr sprechen und danach ein Bild von ihr mit allen Capybara machen muss. Bei den Capybaras handelt es sich um die neuen Kleintiere auf der Insel der Ewigkeit.

Ein Brief an Antonio: Mirabel Quest

Nachdem man mit Mirabel gesprochen und die Quest angenommen hat, erhält man den Auftrag von ihr zusammen mit den verschiedenen Capybaras ein Foto zu machen. Die verschiedenen Capybara halten sich nicht nur in unterschiedlichen Gebieten auf, sondern sind teilweise auch nur zu bestimmten Uhrzeiten und an bestimmten Tagen auf der Insel aktiv.

Capybara Fundort Tag und Uhrzeit
Blaugestreiftes Capybara Der Hain
  • Am Donnerstag und Samstag ganztags
  • Am Montag, Dienst und Mittwoch zwischen 00:00  und 12:00 Uhr
Klassisches Capybara Grasland
  • Jeden Tag zu jeder Uhrzeit
Grau geflecktes Capybara Lagune
  • Am Freitag und Sonntag ganztags
  • Am Montag, Dienstag und Mittwoch von 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Rot-weiß gestreiftes Capybara Lagune
  • Am Samstag von 12:00 Uhr bis 6:00 Uhr
Schwarz-weißes Capybara Promenade
  • Am Dienstag und Donnerstag ganztags

Um ein Bild von Mirabel und den Capybara machen zu können, muss man erst einmal mit Mirabel „abhängen“. Anschließend muss man sich dann den Capybara annähern, was allerdings keine große Herausforderung ist, da sie nicht besonders scheu sind. Wenn Mirabel nah genug an dem Capybara dransteht, dann kann man die Kamera zücken und ein Foto machen. Nachdem man die fünf Fotos gemacht hat, geht es nochmal zu Mirabel und man kann die „Ein Brief an Antonio“ Aufgabe erfolgreich abschließen.

Ein Brief an Antonio

Tipp: So kann man die herrschaftliche Sanduhr verbessern und mehr Schätze finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.