Disney Dreamlight Valley: Der Sand in der Sanduhr

Nachdem man die Dschafar-Quest „Das Fliegende Metallenen Ärgernis“ erfolgreich abgeschlossen und den Stab „Herrschaftliche Sanduhr“ freigeschaltet hat, geht es direkt weiter mit der nächsten Quest namens „Der Sand in der Sanduhr“. In der Quest kommt die neue herrschaftliche Sanduhr direkt zum Einsatz und es geht zu dem abgelegenen Strand. Was man dort machen muss und wie man mit der Sanduhr die uralten Fragmente und die alten Platten finden kann, dass erklären wir unter den folgenden Absätzen.

Der Sand in der Sanduhr Lösung

  1. Nach dem Gespräch mit Dschafar über die Hologramm-Station vor der kaputten Brücke, muss man nach rechts laufen und die herrschaftliche Sanduhr über das Auswahlrad ausrüsten.
  2. Mit der Sanduhr kann man jetzt die wirbelnden Sande entfernen und damit den Weg zum abgelegenen Strand frei machen. Dem Weg weiter folgen und am Ende mit der Hologramm-Station interagieren. Von Dschafar erfährt man dann, dass die Statue kaputt ist und man zwei uralte Fragmente der Statue finden muss. Dafür muss man wieder die Sanduhr benutzen und den abgelegenen Strand absuchen.Der Sand in der Sanduhr

Uralte Fragmente der Statue finden

Mit der Sanduhr kann man jetzt nach versteckten Schätzen im Boden suchen. Dafür muss man die Sanduhr ausrüsten und die Y-Taste drücken (Nintendo Switch). Sofern in der Nähe ein Gegenstand ist, wird über dem Stab ein gelber Bogen mit der Richtung angezeigt, wenn man noch weiter weg ist, dann erscheint nur ein blauer Bogen. Steht man direkt vor dem Gegenstand, dann erscheint ein oranger Bogen.

Sobald man etwas gefunden hat, sieht man einen drehenden leuchtende Kreis und muss dann die B-Taste mehrfach schnell (!) hintereinander drücken. Dadurch leuchtet der Stab auf, der leuchtende Kreis wird größer und man erhält kurze Zeit später den Gegenstand, wie in diesem Fall das uralte Fragment der Statue. Wir haben beide Fragmente wenige Meter links von der Statue gefunden.Uralte Fragmente

Alte Platten finden

Nachdem man die zwei Fragmente gefunden hat, muss man jetzt noch drei alte Platten finden. Die alten Platten haben wir auf dem Innenhof und bei den Docks gefunden. Mit den drei Platten geht es dann zurück zu Dschafar am abgelegenen Strand und erhält den Gegenstand „Detaillierte Anleitung zur Reparatur der Statue“ und den Tisch der Zeit. An dem Tisch der Zeit kann man jetzt den Arm der Statue aus den uralten Fragmenten der Statue und der uralten Platte herstellen und damit die Statue reparieren.Alte Platten

Zum Abschluss geht es dann nochmal zur kaputten Brücke, die man jetzt mit 2.000 Nebel reparieren muss. Der Nebel ist vergleichbar mit dem Dreamlight in der „normalen Welt“. Um weiteren Nebel zu bekommen, kann man entweder die Nebel-Pflichten im Dreamlight-Menü abschließen oder mit der Sanduhr nach Nebel suchen. Gleichzeitig startet auch die nächste Merlin-Quest namens „Dorfprojekt: Zeitlose Schätze“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.