CoD Modern Warfare: Abschüsse mit Schrapnell

Was ist eigentlich in Call of Duty Modern Warfare mit den Schrapnell Abschüssen gemeint? Wie kann ich 35 Abschüsse mit Primärausrüstung mit Schnapnell erreichen? Diese Frage wird wahrscheinlich den einen oder anderen Spieler beschäftigen, der das neue CoD Modern Warfare auf der PlayStation 4, Xbox One oder dem PC spielt. Die Frage nach dem Abschüssen mit Schrapnell stellt sich meistens dann, wenn man gerade unter den “Missionen & Herausforderungen” die Mission namens “Eins ist keins” aktiviert hat. Bei dem zweiten Ziel werden die 35 Abschüsse gefordert, doch was ist damit genau gemeint und wo findet man das Schrapnell bzw. wie kann man es einsetzen?

Call of Duty Modern Warfare: 35 Abschüsse mit Schrapnell erreichen

Um die Aufgabe aus der Mission “Eins ist keins” abzuschließen muss man nichts weiter machen als Abschüsse, während man unter den Extras bzw. Perks das “Schrapnell” ausgewählt hat. Dazu wechselt man unter der Registerkarte “Waffen” auf die “Ausrüstung” und dann unten auf die “Extras”. Bei “Extra 3” kann man dann unten das Schrapnell auswählen und aktivieren.

Schrapnell

Einstieg mit einem zusätzlichen primären Ausrüstungsteil. Explosionsschaden verzögert die Gesundheitsregeneration beim Feind.”

Bei der Mission gibt es übrigens noch eine weitere Aufgabe, wo man anfangs nicht direkt weiß, was damit genau gemeint ist. Bei dem vierten Ziel muss man 15 Ausrüstungsteile mit dem Extra “Munitionsräumdienst” hacken. Wenn man das Perk “Munitionsräumdienst” ausgewählt hat, dann kann man damit gegnerische Items wie beispielsweise eine Claymore hacken. Dafür muss man sich von hinten an die gegnerische Claymore oder andere Items bewegen und kann diese dann über die auf dem Bildschirm angezeigte Taste “hacken” und gleichzeitig übernehmen.

Tipp: So kann man Call of Duty Modern Warfare im Splitscreen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.