Call of Duty Warzone: Schneller landen und richtig fliegen

Wer schon die eine oder andere Runde mit dem neuen Call of Duty Warzone verbracht hat, der wird sich vielleicht die Frage stellen, wie schaffen es einige Spieler so schnell zu landen und immer als erster auf dem Boden zu sein? Wie kann man in Warzone richtig und vor allem weit fliegen, um auch weiter entfernte Ziele zu erreichen? In einem Battle-Royale-Spiel wie Warzone kommt es je nach Spielstil darauf an, dass man als erster auf dem Boden ist und zuerst eine richtige Waffe in der Hand hat. Damit man dies schafft, gibt es einige Dinge zu beachten, die wir in diesem Fliegen-Guide einmal kurz zusammengefasst haben.

Call of Duty Warzone: Schneller fliegen und landen

Bei einem Absprung in Warzone sollte es natürlich immer das Ziel sein, dass man so schnell wie möglich auf dem Boden ist und das gewünschte Ziel erreicht. Wenn das gewünschte Ziel direkt unter einem ist, dann muss man nicht viel machen außer rechtzeitig aus dem Flugzeug abspringen, nach unten schauen und die Vorwärts-Taste drücken. Anders sieht es da aus, wenn sich das Ziel nicht direkt unter dem Absprungspunkt befindet, sondern weiter weg ist. Hier gibt es einen relativ einfachen Trick, wie man schneller fliegen bzw. schneller landen und noch vor den meisten Gegnern auf dem Boden sein kann.

  1. Wenn man aus dem Flugzeug abgesprungen ist und in die Richtung des Ziels fliegt, dann sollte man je nach Entfernung bis zum Ziel nach einigen Metern kurz den Fallschirm ziehen.
  2. Anschließend visiert man wieder das Ziel an und kappt die Leinen von dem Fallschirm. Durch das Kappen der Leinen bekommt man einen ordentlichen Boost nach vorne, was vor allem für weit entfernte Ziele sehr hilfreich ist.
  3. Nach einigen Metern zieht man dann wieder kurz den Fallschirm, nimmt das Ziel ins Visier und kappt wieder die Leinen.
  4. Durch den Mix aus Fallschirm und dem freien Fall mit dem Boost kann man selbst weit entfernte Ziele problemlos erreichen und das deutlich schneller, als wenn man erst eine ganze Weile in Richtung des Ziels fliegt und dann einige Sekunden am Stück den Fallschirm nutzt. Bei der Landung sollte man den Fallschirm natürlich möglichst spät und nah am Boden ziehen.

In der Luft schießen

Man kann in Call of Duty Warzone übrigens auch in der Luft schießen und zwar kurz nachdem man den Fallschirm gezogen und wieder gekappt hat. So kann man einem Gegner vor der Landung schon etwas Schaden zufügen und mit etwas Glück sogar einen Kill bekommen. Das man in der Luft einen Kill machen kann, hat unter anderem der bekannte Twitch-Streamer TimTheTatman am Release-Tag gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.