Call of Duty Modern Warfare Finisher: Finishing Move machen

Wie funktionieren eigentlich die Finishing Moves in Call of Duty Modern Warfare (2019)? Welche Taste muss ich für einen Finisher drücken, um einen Gegner zu vollstrecken? Wie schon in Call of Duty Black Ops 4 bzw. Blackout kann man auch im neuen Modern Warfare einen Finisher machen. Leider erklärt einem das Spiel nicht wirklich, was man für den Finishing Move machen muss und ob man diese vorher vielleicht noch freischalten und ausrüsten muss. Wie man den Finisher in CoD MW (2019) machen kann, dazu haben wir hier einen kurzen Guide erstellt.

Modern Warfare: So funktionieren die Finishing Moves

Wenn Du in Modern Warfare einen Gegner mit einem Vollstrecker umlegen möchtest, dann musst Du nichts weiter machen als dich leise hinter den Gegner bewegen und die Melee-Taste festhalten. Sowohl auf der PS4 als auch auf der Xbox One ist die Melee-Taste auf dem rechten Analog-Stick, also die R3- bzw. RS-Taste. Die Finisher muss man weder freischalten noch irgendwo ausrüsten und “aktivieren”.

Das Schwierigste an den Finishing Moves ist eigentlich es unbemerkt hinter den Gegner zu schaffen. Mit etwas Glück erwischt man irgendwo einen Camper, der sich nicht bewegt und an den man sich leise ranschleichen kann. Von Vorteil ist es hier übrigens die Feldaufrüstung namens Totenstille zu haben. Mit Totenstille werden die Schritte für kurze Zeit leiser, was es deutlich einfacher macht sich an Gegner ranzuschleichen. Anders als früher ist Totenstille nicht mehr dauerhaft aktiv, kann aber mit Abschüssen aufgeladen bzw. verlängert werden. Man ist übrigens während der Animation verwundbar und kann von anderen Gegnern erschossen werden.

Die Finishing Moves benötigt man übrigens auch für die Vollstrecker-Medaille. Für die Medaille muss man insgesamt zehn Finisher erfolgreich ausführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.