Call of Duty Black Ops 4 Blackout: Eigene Server erstellen?

Kann man in Call of Duty Black Ops 4 Blackout eigentlich einen eigenen Server erstellen, um nur mit Freunden den neuen Battle-Royale-Modus spielen zu können? Wie kann ich in Blackout eine private Lobby aufmachen und ist das überhaupt möglich? Diese Frage wird sicher mal den einen oder anderen Spieler von dem neuen CoD BO4 und dem Battle-Royale-Modus Blackout beschäftigen. Die Frage stellt sich oft deshalb, weil es in anderen Battle-Royale-Spielen wie zum Beispiel Playerunknowns Battlegrounds inzwischen möglich ist einen eigenen Server mit einer privaten Lobby zu erstellen. Doch wie sieht es in Black Ops 4 Blackout aus?

Black Ops 4 Blackout Custom Games: Eigenen Server erstellen?

Die kurze Antwort auf die Frage lautet, nein aktuell gibt es in dem Battle-Royale-Modus Blackout noch keine privaten Server über die man Custom Games spielen kann. Es ist aber nicht ganz unwahrscheinlich, dass die privaten Server für Blackout vielleicht nachträglich noch ins Spiel gebracht werden. In einem Interview mit der Webseite Game Informer hat sich David Vonderhaar, der übrigens der Studio Design Director von Treyarch ist, zu dem Thema Custom Games geäußert. In dem Interview ging er auf die Frage ein und sagt, dass er hoffe das die Custom Games nachträglich implementiert werden. Er hält es für eine gute Idee, könne aktuell aber keine Ankündigung diesbezüglich machen, ob und wann die privaten Server kommen. Das komplette Interview findest Du in dem verlinkten YouTube-Video.

Somit heißt es bei dem Thema wohl erst einmal abwarten und Tee trinken, in der Hoffnung das Treyarch schnell einen Weg findet die Custom Games ins Spiel zu bringen, sodass man Black Ops 4 Blackout auch in einer privaten Lobby mit bestimmten Spielern auf einem eigenen Server spielen kann. Bei PUBG hat es ja auch einige Monate gedauert, bis das Feature veröffentlicht wurde.

Sollte es neue Informationen zu den Custom Games und privaten Servern in Blackout geben, dann werden wir diesen Beitrag aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.