Black Ops 4 Call of Duty Punkte einlösen: Wo ist der Schwarzmarkt?

Wo kann ich in Call of Duty Black Ops 4 meine Call of Duty Punkte einlösen? Was kann ich eigentlich mit den COD-Punkten machen und wo ist der Schwarzmarkt? So oder vielleicht so ähnlich wird die Frage von dem einen oder anderen Black Ops 4 Spieler aussehen, der sich das Spiel vorbestellt und eine Deluxe Edition gekauft hat. So sind unter anderem in der Digital Deluxe oder aber auch in der Digital Deluxe Enhanced Edition die sogenannten Call of Duty Punkte als Bonus dabei. Die Punkte kennt der eine oder andere vielleicht schon von dem Vorgänger in Form von Black Ops 3. In Black Ops 3 konnte man die Punkte unter anderem auf dem Schwarzmarkt für Supply Drops ausgeben. Doch wo ist der Schwarzmarkt in Black Ops 4?

CoD Black Ops 4: Call of Duty-Punkte einlösen

In Black Ops 4 kannst Du die Call of Duty Punkte aktuell noch nicht ausgeben. In dem Spiel gibt es aktuell weder einen Schwarzmarkt noch einen anderen Shop in dem man die COD-Punkte gegen Items wie Supply Drops oder Waffen eintauschen könnte. Den Berichten zufolge soll eine Art „Schwarzmarkt“ geplant sein und nachträglich ins Spiel integriert werden. Wann das geschehen wird und ob es wieder wie im Vorgänger die Supply Drops oder andere Gegenstände auf dem Schwarzmarkt zu kaufen geben wird, ist ebenfalls noch nicht klar.

Somit heißt es bei dem Thema Call of Duty Punkte in Black Ops 4 erst einmal abwarten und Tee trinken, bis Treyarch einen Shop ins Spiel integriert, wo man die COD-Points ausgeben kann. Sollte sich bei dem Thema Call-of-Duty-Punkte in Black Ops 4 etwas ändern und der Schwarzmarkt oder ein anderer Shop ins Spiel integriert worden sein, dann werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Wie kann man in Black Ops 4 Blackout schnell leveln und was sind die besten Waffen im Battle-Royale-Modus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.