Battlefield 5 Ping verbessern

Wieso habe ich in Battlefield 5 so einen hohen Ping? Wie kann man den Ping in BF5 verbessern? Vor kurzem ist der neue Battlefield-Teil aus dem Hause Electronic Arts erschienen und dieses mal zieht es den Spieler in den zweiten Weltkrieg. Auch wenn BF5 mit den Kriegsgeschichten wieder eine „Singleplayer-Kampagne“ mitbringt, so wird sich ein Großteil der Spieler sicher für den Multiplayer-Modus interessieren. Wie immer bei Multiplayer-Spielen, früher oder später kann es mal Probleme mit der Verbindung und dem Ping geben, sodass sich die Frage stellt, wie kann ich in Battlefield 5 meinen Ping verbessern?

Ping verbessern in Battlefield 5

Wenn Du in Battlefield 5 einen hohen Ping hast, dann solltest Du natürlich als erstes deine Internetverbindung überprüfen. Stelle sicher, dass die Internetverbindung ordnungsgemäß läuft und die zur Verfügung stehende Bandbreite nicht übermäßig von anderen Anwendungen oder Nutzern ausgelastet wird. Manchmal hilft hier auch schon ein simpler PC- oder Konsolen- sowie Router-Neustart weiter. Sollte mit der Verbindung alles in Ordnung sein und Du trotzdem noch einen hohen Ping haben, dann kann es unter Umständen auch an dem BF5-Server liegen. Auf der rechten Seite bekommst Du bei Verbindungsproblemen verschiedene Symbole angezeigt. Wird rechts ein Symbol von einem Server in orange oder rot angezeigt, dann liegt die Ursache meistens bei dem Gameserver und du solltest diesen wechseln.

Bei Verbindungsproblemen und einem hohen Ping in Battlefield 5 kann es sich häufig lohnen statt dem „automatischen Matchmaking“ den Server manuell auszuwählen. In dem Server-Browser kannst Du auch den Ping von dem Server sehen und so einem Server mit eine guten Latenz beitreten.

  1. Starte Battlefield 5, wähle im Hauptmenü den Menüpunkt „Spielen“ und darunter den „Multiplayer“ aus.
  2. Statt jetzt direkt einen Spielmodus auszuwählen und das automatische Matchmaking zu nutzen, kannst Du rechts über die „Erweiterte Suche“ den Server-Browser im Spiel aufrufen.
  3. Auf der rechten Seite kannst Du noch nach Spielmodus, Karte, freie Slots und Spielgröße filtern. Klicke unten auf „Aktualisieren“ und dir sollten einige Server angezeigt werden. Auf der rechten Seite findest Du bei jedem Eintrag eine Ping-Anzeige.

Unter Umständen kann es auch helfen die von Battlefield 5 genutzten Ports im Router freizuschalten. Auf der nächsten Seite findest Du einen kleinen Überblick der besten Waffen in Battlefield 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.