Battlefield 2042 zu zweit im Splitscreen spielen: Geht das?

Vor wenigen Tagen ist das neue Battlefield 2042 für den PC und die Konsolen erschienen. Der neue BF-Ableger freut sich wie erwartet einer großen Beliebtheit und bringt neben dem „Hauptspiel“ auch Battlefield Portal mit. Über Battlefield Portal kann man eigene Spiele erstellen und zusätzlich noch eine aufgehübschte Version von älteren BF-Spielen wie BF 1942, Battlefield Bad Company 2 und Battlefield 3 auf bekannten Maps spielen. Wer schon die eine oder andere Stunde mit Battlefield 2042 verbracht hat, der wird sich früher oder später vielleicht mal die Frage nach einem lokalen Multiplayer stellen. Kann man BF 2042 im Splitscreen spielen? Wie sieht es aus mit einem lokalen Mehrspieler zu zweit vor einem Fernseher?

Kann man Battlefield 2042 im Splitscreen spielen?

Die Release-Fassung von Battlefield 2042 kann nicht im Splitscreen gespielt werden. Auch wenn das neue BF 2042 einen umfangreichen Multiplayer inklusive Koop- und Bot-Games mitbringt, zu dem wie erwähnt nicht nur das „Hauptspiel“ sondern auch Battlefield Portal gehört, so kann man den neuen Shooter nicht im lokalen Multiplayer zu zweit spielen. Das gilt übrigens sowohl für die PC- als auch für die Konsolenversion auf der PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series. Nach unserer Recherche scheint für Electronic Arts bzw. DICE auch wohl keinen Splitscreen-Modus mehr für Battlefield 2042 zu planen, sodass man sich bei dem Thema nicht die größten Hoffnungen machen sollte.

BF 2042 Splitscreen Modus

Sollte sich in Zukunft noch etwas an dem Thema ändern und Battlefield 2042 doch noch einen Splitscreen-Modus mit einem lokalen Multiplayer spendiert bekommen, dann werden wir die Information natürlich in diesem Artikel ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.