Assassins Creed Valhalla: Ratten Rätsel Lösung

Wie kann man das Rätsel mit den Ratten in Assassins Creed Valhalla lösen? Was kann man gegen die Rattenplage auf dem Feld machen? Diese Frage wird vielleicht den einen oder anderen Spieler von dem neuen Open-World-Abenteuer aus dem Hause Ubisoft beschäftigen, der gerade nördlich von der Stadt Grantabrycg unterwegs ist und dort den frustrierenden Farmer entdeckt hat. Der Farmer berichtet von einer Rattenplage und bittet um Hilfe. Stellt sich nur die Frage, wie kann man die Ratten von dem Feld verscheuchen und das Ratten-Rätsel in AC Valhalla lösen?

Assassins Creed Valhalla: So kann man das Ratten-Rätsel lösen

Die Lösung für das Ratten-Problem auf dem Feld ist ganz einfach. In der Nähe von dem Farmer steht eine Katzenfrau vor einem Haus. Die Dame findet man recht einfach, wenn man sich einmal zur Seite dreht und die Odins-Sicht verwendet (rechten Analog-Stick drücken). In einem Gespräch mit der Katzenfrau bekommt man den Schlüssel für das kleine Häuschen und darin befinden sich mehrere Katzen. Die Vierbeiner können jetzt bei der Rattenplage weiterhelfen und das Feld davon befreien, was den Farmer natürlich sehr erfreut. Alles was man machen muss ist die Katze aus dem Hause tragen (Dreieck-Taste auf PS4, Y-Taste auf Xbox One) und auf dem Feld aussetzen. Anschließend kann man erneut mit dem frustrierten Farmer sprechen, ihm von den Katzen berichten und damit ist das Rätsel gelöst.

Bei dem “Ratten-Rätsel” handelt es sich übrigens um eines der zahlreichen Weltereignisse in Assassins Creed Valhalla. Genauer gesagt um das Weltereignis “Das Schicksal der Katzen“.

AC Valhalla Ratten

Tipp: So kann man in Assassins Creed Valhalla einen Wolf als Begleiter bekommen und als Unterstützung im Kampf nutzen. Außerdem zeigen wir, wie man das Pferd durch ein Wolf-Reittier ersetzen und als Fortbewegungsmittel nutzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.