System Prozess hohe CPU Auslastung unter Windows 10 beheben

Wieso hat der „System“ Prozess unter Windows 10 eine so hohe CPU-Auslastung und wie kann man das Problem beheben? Der eine oder andere hatte vielleicht schon einmal Probleme mit dem System-Prozess unter Windows. So ist es bei uns in der Vergangenheit unter Windows 8.1 immer wieder mal zu einer hohen CPU-Last von diesem Prozess gekommen, was damals aber wohl an einem fehlerhaften Windows-Update lag. Nachdem wir einige Zeit nichts mehr von dem Dienst gehört haben und Ruhe hatten, kam es unter Windows 10 wieder zu einem Problem mit dem System-Prozess.

Ein Blick in den Task-Manager hat in verschiedenen Situationen nicht selten eine CPU-Auslastung von rund 50 bis 70 Prozent durch System angezeigt. Das man den Prozess nicht einfach über den Task-Manager schließen kann, das sollte klar sein, denn es handelt sich hierbei um einen Kernel-Prozess der zur Ausführung von Windows benötigt wird. Wenn man im Internet nach einer Lösung für das Problem sucht, dann findet man häufig Anweisungen das System auf Viren und Malware zu überprüfen. Auch wenn das durchaus eine mögliche Ursache sein kann, haben wir nach dem Scan auf dem Rechner mit verschiedenen Virenscannern keine Malware finden können.

Hohe CPU-Auslastung durch Prozess System beheben

Nach einiger Recherche sind wir dann auf einen interessanten Thread gestoßen, in dem von der sogenannten LMHOST-Abfrage die Rede ist. In dem englischen Thread wird berichtet, das mehrere Nutzer eine erhöhte Prozessor-Aktivität durch diese Abfrage über den ProcessMonitor feststellen konnten. Nachdem wir das gelesen haben, haben wir einfach mal die LMHOSTS-Abfrage unter Windows 10 deaktiviert und siehe da, die hohe CPU-Auslastung durch den System-Prozess war verschwunden.

Nach unseren Recherchen hat die Deaktivierung von dem LMHOSTS keine wirklichen Auswirkungen auf die Funktionalität von dem Netzwerk oder der Internetverbindung. Wir haben bislang noch keine Probleme nach der Deaktivierung der LMHOSTS-Abfrage festgestellt, außer das die CPU-Auslastung durch System unter Windows 10 deutlich runtergegangen ist.

Hast Du ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennst Du noch weitere mögliche Ursachen?

Related Posts

No related posts found.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.