Super Smash Bros Ultimate Steuerung ändern: Tastenbelegung einstellen

Wie kann man in Super Smash Bros Ultimate die Steuerung einstellen und die Tastenbelegung ändern? Egal ob Du Super Smash Bros Ultimate mit Joy-Con, dem Pro-Controller oder aber auch mit dem GameCube Controller spielt, du kannst jederzeit die Tastenbelegung umstellen und die Steuerung damit an deine Vorstellungen anpassen. Auch wenn die Standard-Steuerung im Spiel alles anderes als schlecht ist, so tun sich viele Spieler teilweise etwas schwer damit. Jetzt kann man zum einen die Steuerung beibehalten und man wird sich früher oder später sehr wahrscheinlich daran gewöhnen oder aber man ändert die Belegung der Tasten einfach in den Einstellungen. Wo und wie das funktioniert, dass haben wir in diesem kurzen Guide zusammengefasst.

Super Smash Bros Ultimate: Steuerung ändern

  1. Starte Super Smash Bros Ultimate auf deiner Nintendo Switch und warte bis das Hauptmenü geladen ist (sofern nicht bereits geschehen).
  2. Öffne im Hauptmenü ganz rechts die Menüleiste und wähle das Zahnrad-Symbol aus, um die Optionen zu öffnen.
  3. In den Spiel-Optionen findest Du unter „Steuerung“ nun alles was Du brauchst. Hier musst Du nun ein neues Steuerschema erstellen und dafür einen Namen angeben.
  4. Anschließend kannst Du den Controller auswählen und die Tastenbelegung an deine Vorstellungen anpassen.

Unter „Weitere Optionen“ findest Du noch viele weitere Einstellungen. So kannst Du zum Beispiel die Vibration bzw. Rumble-Funktion deaktivieren, das Springen mit dem Stick nach oben flicken aktivieren oder deaktivieren sowie die Empfindlichkeit der Sticks einstellen. Außerdem kannst Du Smash Angriff durch gleichzeitiges Drücken von dem Angriffsknopf und Spezialknopf ausführen lassen.

Steuerung in Super Smash Bros Ultimate ändern

Ein weiteres praktisches Feature ist, du kannst die geänderte Steuerung direkt über die Optionen testen. Über den „Test“-Button wird ein Demo-Level mit Mario geladen, wo Du die neue Tastenbelegung ausprobieren kannst.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.