Steam Deck schwarzer Bildschirm und fährt nicht hoch

Vor wenigen Monaten ist das Steam Deck aus dem Hause Valve erschienen und das Handheld erfreut sich wie erwartet einer großen Beliebtheit. Wer das Valve-Handheld schon früh vorbestellt hat, der dürfte das Steam Deck bereist jetzt in seinen Händen halten. Auch wenn das Steam Deck erfahrungsgemäß wenig Probleme macht (zumindest dafür das es noch recht neu auf dem Markt ist) so hatten wir vor kurzem das Problem und das Steam Deck fuhr nicht mehr richtig hoch. Genauer gesagt wurde nach dem Einschalten von dem Steam Deck nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt. Es stellte sich die Frage, was tun wenn das Steam Deck nicht hochfährt und der Bildschirm schwarz bleibt?

Steam Deck fährt nicht hoch: Was tun?

Wenn das Steam Deck nicht hochfährt und nach dem Einschalten auch nicht mehr auf Eingaben reagiert, dann kann das an ganz verschiedenen Ursachen liegen. Im schlimmsten Fall liegt ein Hardware-Defekt vor und man kommt nicht herum das Handheld einzuschicken. Doch nicht immer muss man gleich von dem Worst-Case-Fall ausgehen, denn manchmal lässt sich das beschriebene Problem auch ganz einfach beheben.

  • Wichtig, bevor man den unten beschriebenen „Trick“ ausprobiert. Man sollte auf jeden Fall sicherstellen, dass der Akku geladen ist. Vor allem wenn man das Steam Deck länger nicht mehr genutzt und auch nicht mehr aufgeladen hat, dann braucht das Handheld manchmal ein paar Minuten an dem Netzkabel, bevor es eingeschaltet werden kann.
  • Außerdem sollte man sicherstellen, dass die Power-Taste richtig funktioniert und gedrückt wird. Bei einigen Nutzern soll die Taste wohl manchmal klemmen, was man durch ein wenig „Druck“ auf die Taste beheben kann.

Steam Deck Neustart erzwingen und wiederherstellen

Wenn sich das Steam Deck aufhängt und scheinbar nicht mehr funktioniert, dann sollte man einfach mal einen „Neustart erzwingen“. Um den Neustart zu erzwingen hält man einfach die Power-Taste für circa 3 Sekunden gedrückt. In den meisten Fällen startet das Steam Deck dann ganz normal wieder und das „Problem“ ist behoben.

Sollte das Steam Deck weiterhin nur einen schwarzen Bildschirm zeigen, dann kommt man vermutlich nicht um eine Wiederherstellung herum. Wie man das Steam Deck auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und wiederherstellen kann, dazu haben wir schon einmal eine kurze Anleitung erstellt.

Schwarzer Bildschirm beim Steam Deck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.