Red Dead Redemption 2 perfekte Felle bekommen

Du bist auf der Jagd nach perfekten Fellen aber bekommst immer nur schlechte Felle? In Red Dead Redemption 2 kannst Du auf die Jagd begeben und dadurch bekommst Du nicht nur Fleisch, welches Du dann Kochen und verspeisen oder aber auch verkaufen kann, sondern Du bekommst auch Fell. Das Fell kannst Du zu einen für das Crafting von Gegenständen nutzen und zum anderen auch beim Schlachter verkaufen. Beim Fell gibt es drei Zustände und dazu gehören schlechter Zustand (ein Stern), guter Zustand (zwei Sterne) und perfekter Zustand (drei Sterne). Für das Crafting benötigst Du das Fell in möglichst gutem Zustand und auch beim Verkauf wirkt sich der Fell-Zustand auf den Verkaufspreis aus. Stellt sich nur die Frage, wie kann man in RDR2 perfekte Felle bekommen?

Red Dead Redemption 2 Fell Zustand: Perfektes Fell bekommen

Bei der Jagd in Red Dead Redemption 2 gibt es so einiges zu beachten. Um perfektes Fell zu bekommen kommt es nicht nur darauf an das Tier möglichst schonend bzw. mit de richtigen Waffe umzulegen, um so das Fell nicht zu zerstören, sondern es kommt auch auf den Zustand von dem Tier an. Über das Fernglas kannst Du ein Tier aus der Ferne untersuchen und dabei wird dir nicht nur angezeigt, wie und mit welcher Waffe Du das Tier am besten erledigen solltest, sondern Du bekommst auch den Zustand von dem Tier angezeigt. Wenn das Tier und Fell schon einen schlechten Zustand hat, dann bringt es nichts das Tier „schonend“ zu erledigen, denn das Tier und dessen Fell ist lebendig schon nicht mehr im besten Zustand.

Das Fernglas findest Du in Red Dead Redemption 2 im Gegenstände-Rad ganz rechts. Wenn ein Tier in Reichweite ist, dann kannst Du das Fernglas in die Hand nehmen, mit der L2-Taste aktivieren und mit dem linken Stick zoomen. Visiere mit dem Fernglas dann ein Tier an und drücke die R1-Taste, um das Tier zu untersuchen. Durch erneutes drücken der R1-Taste wird dir dann unten links der Name von dem Tier, der Zustand sowie Tipps zum Umlegen angezeigt.

Je nachdem um welches Tier es sich handelt wird meistens Pfeil und Bogen aber auch bestimmte Waffen/Munition empfohlen. Bei kleinen Tieren ist das der Bogen mit den speziellen Kleinwildpfeilen, bei Mittelkleinen Tieren der Pfeil und Bogen sowie das Varmint Gewehr, bei größeren Tieren der Bogen mit Pfeilen, Giftpfeilen sowie Gewehre und Scharfschützengewehre mit gewöhnlicher, Splitter- oder Express-Munition. Das normale Fell ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem Fell von legendären Tieren, die Du bei einem Trapper abgeben kannst. Um den Schuss dann möglichst präzise zu platzieren, solltest Du Dead Eye nutzen. Das Feature zeigt dir ab Stufe 5 die fatalen und kritischen Bereiche bei einem Tier an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.