PS5 Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: WLAN löschen

Wie kann man bei der PlayStation 5 die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen? Kann man neben dem Reset von den Netzwerkeinstellungen auch nur einzelne WLAN-Verbindungen löschen und die Konsole das eingespeicherte WLAN-Passwort „vergessen“ lassen? Diese Frage wird sich vielleicht mal der eine oder andere Besitzer der Sony-Konsole stellen, der eine WLAN-Verbindung eingespeichert hat und diese jetzt gerne löschen möchte oder aber auch der mit Netzwerk- bzw. WLAN-Problemen zu kämpfen hat.

PlayStation 5 Netzwerk zurücksetzen

Ähnlich wie schon bei dem Vorgänger in Form von der PlayStation 4 kann man auch bei der PlayStation 5 die Netzwerkeinstellungen in den Einstellungen unter „System“ – „Optionen für das Zurücksetzen“ – „Standardeinstellungen wiederherstellen“ resetten. Dadurch werden neben den Netzwerkeinstellungen und den gespeicherten WLAN-Verbindungen auch noch andere Einstellungen resettet, zu denen unter anderem auch die Benutzer und Konten, gespeicherte Daten und Spiele-/App-Einstellungen, Mitteilungen und mehr gehören. Die vollständige Liste der Daten bzw. Einstellungen, die durch das Wiederherstellen der Standardeinstellungen gelöscht wird, bekommt man vorher auch nochmal angezeigt. Bislang kann man über die „Standardeinstellungen wiederherstellen“-Funktion leider nicht ausschließlich die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

PS5 WLAN-Verbindungen löschen

Wer nicht die kompletten Netzwerkeinstellungen der PS5 löschen möchte, der kann auch nur einzelne WLAN-Verbindungen löschen. Dadurch wird auch das hinterlegte WLAN-Passwort für die Verbindung gelöscht.

  1. Die PlayStation 5 starten und die Einstellungen öffnen.
  2. Unter „Netzwerk“ die „Internetverbindung einrichten“ und die Verbindung auswählen.
  3. Im Kontextmenü die „Löschen“-Option auswählen und schon wird die WLAN-Verbindung gelöscht.

PS5 Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.