PS5 8K einstellen: Geht das?

Hat die PlayStation 5 eigentlich schon 8K-Support? Wie kann man die 8K Auflösung bei der PS5 einstellen und aktivieren? Wer sich die neue Konsole aus dem Hause Sony zugelegt hat, der wird auf dem Karton vielleicht auch schon den 8K-Aufkleber gesehen und sich die Frage gestellt haben, unterstützt die PlayStation 5 jetzt schon die 8K-Auflösung? Was hier aktuell möglich ist und was nicht, dazu haben wir in diesem Artikel eine kurze Zusammenfassung erstellt.

PlayStation 5: 8K Auflösung einstellen?

Ja, die PlayStation 5 soll 8k-fähig werden, allerdings kann man die 8K-Auflösung aktuell noch nicht einstellen. In den Einstellungen der PS5 kann man unter „Bildschirm und Videos“ und „Videoausgabe“ aktuell maximal die 4K-Auflösung einstellen, von der bereits vor dem Marktstart angekündigten 8K-Auflösung ist noch nichts zu sehen. Wie man in dem verlinkten FAQ-Beitrag zum Release der PlayStation 5 nachlesen kann, kann man die PlayStation 5 zwar jetzt schon mit einem 8K-Bildschirm verbinden und auch daran spielen, allerdings ist die Konsole noch nicht in der Lage die Auflösung in 8K darzustellen. Die 8K-Auflösung soll im Rahmen eines zukünftigen Systemsoftware-Updates nachgereicht werden. Bislang gibt es leider noch keine Informationen (zumindest konnten wir nach ausgiebiger Recherche noch nichts finden), wann das 8K-Update für die PlayStation 5 veröffentlicht werden soll.

Neben der Unterstützung von der 8K Auflösung wird sicher auch spannend werden, welche PS5-Spiele denn überhaupt in der hohen Auflösung laufen werden. Wenn es zu dem Thema neue Informationen gibt und weitere Informationen über den Release von dem 8K-Auflösungs-Update für die PlayStation 5 bekannt gegeben werden, dann werden wir diese natürlich hier im Artikel ergänzen. Vermutlich wird man sich noch einige Monate gedulden müssen, bis man die 8K-Auflösung in den Videoausgabe-Einstellungen der Konsole finden kann.

Tipp: So kann man auf der PlayStation 5 120Hz einstellen und den Performance-Modus für mehr FPS aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.