Pokemon Schwert & Schild: Wasserstein finden

Woher bekommt man einen Wasserstein in Pokemon Schwert und Schild? Kann man den Wasserstein irgendwo farmen oder auch kaufen? Für die Entwicklung bestimmter Pokemon benötigt man auch in den neuen Pokemon-Spielen für die Nintendo Switch wieder die altbekannten Evolutions- bzw. Entwicklungssteine, zu denen unter anderem auch die Wassersteine gehören. In diesem Artikel haben wir einen kurzen Guide erstellt, wo man den Wasserstein finden und später auch farmen kann.

Pokemon Schwert und Schild: Wasserstein Fundort

Einen Wasserstein kann man schon relativ früh im Spiel finden und zwar in der Naturzone an den Stadtmauern von Engine City.

  1. Öffne die Karte und reise zum “Milza-See (Osten”).
  2. Dort angekommen muss mit dem Fahrrad nach links und dann über die Brücke fahren.
  3. Jetzt hält man sich an links an den Stadtmauern und folgt der Mauer einfach bis zum Ende (wo man am Anfang auch einen Feuerstein finden kann).
  4. Im hinteren Bereich sollte man dann neben einem Pokemon-Nest einen Pokeball finden, in dem wiederum ein Wasserstein enthalten ist.

Wer sich den Fundort von dem Wasserstein in Pokemon Schwert und Schild nochmal in bewegten Bildern ansehen möchte, dem empfehlen wir das verlinkte Video von dem YouTube-Kanal Gamer Guru.

Wassersteine kaufen und farmen?

Ähnlich wie andere Entwicklungssteine kann man auch die Wassersteine an dem Steinkreis farmen, den man wiederum in der Naturzone in der Nähe von dem Wutanfall-See finden kann. Hinter den Steinen liegen häufiger Evolutionssteine wie der Wasserstein und da die Items hier respawnen, kann man die verschiedenen Steine an dieser Position ganz gut farmen.

Bislang konnten wir noch keinen Händer finden, wo man Wassersteine kaufen kann. Gibt es einen Händler der die Entwicklungssteine bzw. den Wasser verkauft? Wenn ja, dann hinterlasse uns gerne einen kurzen Hinweis in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.