Pokemon Schwert & Schild: Überreste finden

Woher bekommt man die Überreste in Pokemon Schwert & Schild? Kann man die Überreste irgendwo kaufen oder in der Spielwelt finden? In dem neuen Pokemon-Spiel für die Nintendo Switch gibt es einige praktische Items. Dazu gehören nicht nur die Entwicklungssteine mit denen man bestimmte Pokemon entwickeln kann oder aber auch die Zucht-Items wie der Ovalpin, sondern es gibt auch einige praktische Kampf-Items. Zu diesen Kampf-Items gehören unter anderem auch die Überreste. Mit dem Überreste-Item füllen sich die KP stetig in einem Kampf auf, das Pokemon wird also nach jeder Runde immer ein wenig geheilt.

Überreste finden und bekommen

Die Überreste bekommt man in Pokemon Schwert & Schild schon relativ früh im Spiel und zwar in der Naturzone.

  1. Als Erstes teleportiert man sich zum Milza-See (Osten) unterhalb von Claw City.
  2. Dort angekommen bewegt man sich nach links und folgt dem Weg nach unten am Wasser entlang.
  3. Jetzt muss man sich auf der rechten Seite halten (nicht das Plateau links hochfahren) und hinter dem Plateau findet man links hinter dem hohen Gras an einem Baum einen Pokeball. In dem Pokeball befinden sich die Überreste.

Bei den Überresten handelt es sich um ein einfaches Kampfitem, welches man jetzt über das Menü unter “Beutel” und “Trainingstasche” einem Pokemon geben kann. Sollte das Pokemon in einem Kampf Schaden nehmen, was ja meistens der Fall ist, dann werden nach jeder Runde rund 1/16 der maximalen KP aufgefüllt.

Die Überreste können übrigens auch zufällig von einem Beerenbaum fallen. Dazu muss man einfach einen Beerenbaum aufsuchen und daran schütteln. Dabei fallen nicht nur Beeren aus dem Baum, sondern mit etwas Glück auch die Überreste. Weitere Tipps zum Beeren farmen haben wir unter dem verlinkten Artikel zusammengefasst.

Tipp: So kann man seine Pokemon in Pokemon Schwert & Schild schnell leveln und viele Erfahrungspunkte sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.