Pokemon Lets Go speichern: So geht’s

Wie kann ich in Pokemon Lets Go den Spielstand speichern? Wo kann man manuell speichern und wird auch automatisch gespeichert? Wenn Du in das Pokemon-Abenteuer einsteigst und einige Fortschritte gemacht hast, dann solltest Du deine Fortschritte auf dem Spielstand speichern, denn in Pokemon Let’s Go Evoli/Pikachu gibt es keine Auto-Save-Funktion die deine Fortschritte automatisch nach einer gewissen Zeit oder einem bestimmten Ereignis sichert. Dafür kannst Du aber jederzeit manuell speichern und wie genau das funktioniert, dass erklären wir in diesem kurzen Guide.

Manuell speichern in Pokemon Let’s Go

Möchtest Du deine Schritte in Pokemon Lets Go speichern, dann musst Du nichts weiter machen als das Pause-Menü über die X-Taste aufrufen und dann kannst Du auf der rechten Seite den Menüpunkt „Speichern“ auswählen. Anschließend bekommst Du nochmal Informationen zu deinen aktuellen Fortschritten angezeigt, wie zum Beispiel deinen Namen, wie viel Pokemon Du bereits gefangen hast, die Spielzeit sowie die Anzahl der Orden, und Du kannst dann das „Spiel speichern“.

Pokemon Lets Go mehrere Spielstände anlegen

In Pokemon Let’s Go kannst Du nur einen Spielstand erstellen. Möchte Du in mehrere Spielstände anlegen, dann geht das aber auch recht einfach und zwar über die Benutzer auf der Nintendo Switch. Um einen zweiten, dritten oder vierten Spielstand in Pokemon Let’s Go anzulegen musst Du einfach einen neuen Nutzer auf der Nintendo Switch erstellen. Der neue Nutzer bekommt einen eigenen Spielstand und diesen kannst Du beim Spielstart auswählen (wie es der eine oder andere sicher schon von anderen Nintendo Switch Spielen kennt).

Um auf der Nintendo Switch einen neuen Benutzer anzulegen musst Du folgende Schritte ausführen.

  1. Starte die Nintendo Switch und öffne die Systemeinstellungen.
  2. Wähle auf der linken Seite die Option „Nutzer“ aus und rechts kannst Du dann „Neuen Nutzer hinzufügen“ auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.