Pokemon Go unendlich Rauch mit einem einfachen Trick

Ist es möglich in Pokemon Go unendlich Rauch zu bekommen? Eigentlich nicht, denn das Item zum Anlocken von wilden Pokemon hat nach seiner Aktivierung nur eine Wirkung von 30 Minuten. Doch vor kurzem ist ein Trick aufgetaucht mit dem man nahezu unendlich Rauch bekommen kann. Der Trick ist kein Cheat oder Hack im klassischen Sinne, sondern vielmehr ein Bug, der aber schon von vielen Spielern ausgenutzt wird. Vorweg sei gesagt, wer Bugs ausnutzt, der muss immer damit rechnen, dass einem früher oder später der Account gesperrt wird. Ob dies zu einem Softban oder einem dauerhaften Bann führt, ist derzeit noch nicht bekannt. Deshalb erfolgt die Nutzung von dem sogenannten Rauch-Hack für Pokemon Go auf eigene Gefahr.

Pokemon Go: So bekommst du unendlich Rauch

Alles was man für diesen Rauch-Trick in Pokemon Go braucht ist ein Rauch im Inventar. Anschließend kann man den Trick so oft wiederholen, wie man möchte. Da es sich bei dem Trick um einen Bug handelt, wird es früher oder später sicher nicht mehr möglich sein den 30 Minuten Zähler wieder nach oben zu setzen.

  1. Öffne Pokemon Go, aktiviere den Rauch und merke dir die Uhrzeit, wann Du das Item aktiviert hast.
  2. Suche nun nach wilden Pokemon und 2 bis 3 Minuten bevor der Rauch verschwindet, änderst Du die Uhrzeit von deinem Handy auf die Zeit, wo Du das Item aktiviert hast, also ungefähr 20 Minuten zurück.
  3. Wenn Du jetzt wieder ins Spiel gehst wirst Du sehen, der abgelaufene Zähler wurde wieder erhöht und man kann wieder 30 Minuten den Rauch nutzen.

Vermutlich wird Entwickler Niantic mit dem kommenden Update diesen unendlich Rauch Trick in Pokemon Go beheben, indem man statt der Uhrzeit von dem Handy einfach eine Serverzeit verwendet, die nicht so einfach umgestellt werden kann. Der Trick mit dem Uhrzeit zurückstellen ist übrigens nicht neu und hat schon bei vielen anderen Apps funktioniert. Auch hier nochmal der Hinweis, die Ausnutzung von Bugs erfolgt auf eigene Gefahr, der Account kannt gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.