Palworld Gebäude abbauen: Strukturen im Rückbau-Modus entfernen

In dem neuen Palworld ist man schon früh damit beschäftigt das eigene Lager aufzubauen. Nachdem man die Pal-Box im Lager platziert hat, kann man sich darum kümmern und die erste kleine Hütte bauen. Ab Level 2 kann man unter den Technologien das Holzbauset freischalten und kann damit dann schon ein Holzfundament oder auch Wände und Dächer bauen. Später im Spiel lassen sich dann noch weitere Technologien erforschen und statt Holz- auch Stein- und Eisenwände bauen. Aber wie es immer so ist in Spielen mit einem Hausbau, früher oder später möchte man umbauen oder vielleicht das ganze Haus abreißen und es stellt sich die Frage, wie das funktioniert und was man dabei beachten muss.

Gebäude in Palworld abreißen

Um in Palworld ein Gebäude abzureißen, muss man einfach nur über den Baumodus den sogenannten Rückbaumodus öffnen. Den Baumodus kann man in der PC-Version über die B-Taste öffnen und dann unten über die C-Taste in den Rückbaumodus wechseln. Im Rückbaumodus wählt man dann die Gebäudestruktur wie eine Wand oder ein Dachelement aus und kann es abreißen. Durch den Abbau der Gebäude erhält man die eingesetzten Ressourcen zurück und kann diese dann einfach später erneut aufbauen.

Gebäude entfernen und abreißen

Komplettes Gebäude umziehen?

In der aktuellen Version von Palworld kann man weder einzelne Elemente noch ein komplettes Gebäude verschieben und an einen anderen Ort umziehen. Wenn man das Lager an eine andere Position verschieben möchte, dann muss man es erst erneut aufbauen. Da man wie oben schon erwähnt über den Rückbaumodus so gut wie alle eingesetzten Ressourcen zurückerhält,  ist das Verschieben eines Lagers in Palworld deutlich einfacher als in anderen Spielen mit einem Basenbau. Mit Lager-Stufe 10 kann man übrigens eine weitere Pal-Box bauen und damit eine zweie Basis aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.