Palia mit Controller spielen: Tastenbelegung ändern?

Vor wenigen Wochen ist das neue Cozy-MMO namens Palia für den PC erschienen und wie schon vor dem Release zu erwarten war, erfreut sich das Free-To-Play-Spiel aus dem Hause Singularity 6 Corporation einer großen Beliebtheit bei den Spielern. Wer sich gerade in das Abenteuer von Palia gestürzt hat, der wird sich vielleicht mal die Frage stellen, kann man Palia auf dem PC auch mit dem Controller spielen? Gibt es im Spiel eine offizielle Controller-Unterstützung und wie kann man die Tastenbelegung ändern?

Palia auf dem PC mit Controller spielen?

Ja, neuerdings kann man Palia auf dem PC auch mit dem Controller spielen. Wer also einen PS5-Controller oder auch einen Xbox-Controller über Bluetooth oder über USB-Kabel mit dem PC verbindet, der kann damit direkt Palia spielen und eigentlich alle wichtigen Interaktionen ausführen. Sobald man den Controller anschließt und sich bewegt, wird auch der Hinweis „Beta Controller-Unterstützung“ angezeigt. Trotz der Beta hatten wir beim Spielen allerdings keine großen Probleme, dass etwas nicht über den Controller ausgeführt werden konnte.

Tastenbelegung ändern

Anders als bei der Maus und Tastatur kann man die Tastenbelegung bei der Controller-Steuerung noch nicht ändern. Es gibt zwar in den Einstellungen schon einen Unterpunkt für das Gamepad, allerdings lassen sich dort nur die folgenden Einstellungen ändern.

  • X-Achse des Controllers invertieren
  • Y-Achse des Controllers invertieren
  • Kamera X-Empfindlichkeit
  • Kamera Y-Empfindlichkeit
  • Zielempfindlichkeit
  • Intensität der Rumble-Funktion (Vibration)
  • Kameraunterstützung

Palia Controller Tastenbelegung

Da die Controller-Unterstützung noch eine Beta und damit in Entwicklung ist, wird es vermutlich nur eine Frage der Zeit sein, bis man auch hier die Tastenbelegung anpassen kann. Sobald es hier Neuigkeiten gibt und die Controller-Einstellungen erweitert werden, dann werden wir die Information natürlich hier im Artikel ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.