No Man’s Sky: Thamium-9 finden und farmen

Wo kann ich in No Man’s Sky weiteres Thamium-9 finden? Gibt es besondere Orte oder Möglichkeiten, wo man das Thamium-9 farmen kann, damit man schnell den Tank von dem Raumschiff wieder vollbekommt? Jeder der in das Universum No Man’s Sky eingestiegen ist und die ersten Stunden und Minuten im Spiel verbracht hat, der wird nicht nur häufiger von der Meldung „Inventar voll“ begrüßt, sondern man benötigt auch recht viel Thamium-9. Der Rohstoff wird für viele Sachen gebraucht, unter anderem braucht man den Rohstoff zum Auftanken des Raumschiffs oder der Lebenserhaltungssysteme. Auch die Waffen wollen früher oder später wieder mit Energie versorgt werden.

So kannst Du Thamium-9 in No Man’s Sky farmen

Der Rohstoff lässt sich zwar auch auf dem Planeten durch den Abbau von den roten Pflanzen abbauen, allerdings ist das sehr mühselig und zeitaufwendig. Da stellt man sich schon mal die Frage, ob es nicht einfachere Möglichkeiten gibt an den Rohstoff in No Man’s Sky zu kommen und wenn ja, welche sind das? Nachdem wir verschiedene Möglichkeiten auf dem Planeten ausprobiert haben sind wir erst beim ersten Flug ins All auf eine gute Methode gestoßen, wie man schnell Thamium-9 farmen kann.

Denn was man anfangs nicht vermutet, der Rohstoff befindet sich in den herumschwebenden Asteroiden. Die kleinen und großen Steine in der Schwerelosigkeit können zum größten Teil mit der Photonenkanone von dem Raumschiff zerstört werden und explodieren dann und viele tausende Einzelteile. Gleichzeitig wird unter anderem der Rohstoff Thamium-9 freigesetzt, der dann automatisch von dem Raumschiff eingesammelt und in das Inventar gelegt wird.

Des Weiteren hat der Abbau von Ressourcen wie in diesem Fall das Thamium-9 im Weltall einen Vorteil gegenüber auf dem Planeten, denn hier wird man nicht von den Sentinals gejagt und das Fahndungslevel steigt nicht an, egal wie viele Asteroiden man abschießt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.