New World Erntearbeit leveln durch Hanf farmen

Wie kann man in New World die Erntearbeit schnell leveln? Wie kommt man bei der Ernte schnell auf Stufe 30, sodass man Pflanzen wie beispielsweise die Flusskresse abbauen kann? Diese Fragen werden sicher den einen oder anderen Spieler von dem neuen MMORPG aus dem Hause Amazon Game Studios beschäftigen, der gerade vor einer Pflanze steht für die man Erntearbeit auf Level 30 oder höher benötigt. In diesem Guide zeigen wir, wie man die Erntearbeit schnell hochleveln und auf Level 30 oder höher bringen kann.

Erntearbeit schnell leveln

New World Erntearbeit levelnUm die Erntearbeit in New World zu leveln muss man eigentlich nicht viel machen außer etwas zu ernten. Was man dabei erntet, spielt erst einmal keine große Rolle. Jedes mal wenn man eine Pflanze geerntet hat, dann bekommt man ein wenig Erfahrungspunkte für die Fähigkeit „Erntearbeit“ gutgeschrieben und levelt so langsam aber sich auf. Alles was man dafür braucht ist ein Sichel sowie ausreichend Pflanzen.

Ernte leveln mit Hanfpflanzen

Wenn man die Ernten Fähigkeit schnell leveln möchte, dann gibt es vor allem für die ersten Level einen recht guten Farmspot mit vielen Pflanzen, die man zum einen schnell abernten und zum anderen recht einfach in größerer Anzahl finden kann. Der Farmspot an dem man die Erntearbeit schnell leveln kann befindet sich im Windkreis bei dem Primelfeld. Rund um das Primelfeld westlich von Grenville findet man zahlreiche Hanfpflanzen. Nicht nur um das Primelfeld sondern auch nördlich davon stehen einige Hanfpflanzen herum, die man im Handumdrehen ernten und damit die Erntearbeit-Fähigkeit leveln kann. Je nachdem wie viele Spieler gerade in dem Gebiet farmen, hat man die Erntearbeit in 30 bis 40 Minuten auf Level 30 hochgelevelt. Die geernteten Pflanzen respawnen übrigens nach einer gewissen Zeit, sodass man diese immer wieder farmen kann.

Kann man eigentlich den Spielernamen in New World nachträglich ändern und den Charakter umbenennen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.