Monster Hunter Rise: Sprödes Skelett finden und farmen

Woher bekommt man das spröde Skelett in Monster Hunter Rise? Wie kann man die spröden Skelette am schnellsten und einfachsten farmen? Wer schon die eine oder andere Stunde in der Spielwelt von dem neuen MH Rise auf der Nintendo Switch verbracht hat, der wird sich vielleicht auch schon mit dem Crafting im Spiel beschäftigt haben. So kann man unter anderem bei einem Schmied neue Waffen und Rüstungen herstellen sowie bestehende Waffen verbessern. Für die Upgrades benötigt man nicht nur ausreichend Zeni und den entsprechenden Spielfortschritt, sondern für das Crafting werden natürlich auch die entsprechenden Materialien benötigt. Zu den Crafting-Materialien für viele Waffen gehört unter anderem auch das spröde Skelett. Wo man das Skelett finden und farmen kann, dazu haben wir in diesem Artikel einen kurzen Guide erstellt.

Sprödes Skelett in MH Rise finden

Das spröde Skelett kann man schon relativ früh im Spiel finden und zwar wenn man die Sandebene freigeschaltet hat. Die Sandebene wird freigeschaltet, wenn man die 4-Sterne-Dörfer-Quest freigeschaltet hat. In dem Gebiet kann man dann das spröde Skelett über die Knochenhaufen bekommen, die man mehrfach in dem Gebiet finden kann. Die Fundorte der Knochenhaufen kann man sich bei aufgedeckter Karte über die Übersichtskarte, X-Taste für Symbolleiste unter den “Materialien 2” einblenden lassen.

Die Knochenhaufen kann man über die A-Taste looten und mit etwas Glück erhält man dann das spröde Skelett, neben anderen Knochen wie dem Monsterknochen S oder aber auch festen Knochen sowie hochwertigen Knochen (letzten beiden nur im High Rank Gebiet). Die gelooteten Knochenhaufen respawnen mit der Zeit, sodass man die spröden Skelette relativ einfach und schnell farmen kann.

Tipp: So kann man in Monster Hunter Rise ein Monster anvisieren und die Kamera auf den Gegner fixieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.