Monster Hunter Rise: Drachenhülle-Scherbe finden

Wer schon die eine oder andere Stunde mit dem neuen Monster Hunter Rise verbracht hat, der wird sich wahrscheinlich auch schon mit dem Crafting beschäftigt haben. Bei den Schmieden kann man nicht nur Waffen und Rüstungen herstellen, sondern auch die bereits vorhandene Ausrüstung verbessern. Für das Upgrade benötigt man nicht nur ausreichend Geld in Form von Zeni, sondern auch die entsprechenden Aufrüstungsmaterialien. Wer die Hauptquest absolviert hat und auch immer mal wieder etwas lootet, der sammelt viele der für das Crafting notwendigen Materialien automatisch auf. Es gibt aber auch die einen oder anderen Materialien, die man nicht direkt im Inventar findet und dazu gehört unter anderem auch die Drachenhülle-Scherbe.

MH Rise: Drachenhülle Scherbe finden und farmen?

Die Drachenhülle-Scherbe bekommt man aus den Knochenhaufen. Die Knochenhaufen findet man in allen Gebieten, allerdings gibt es die Drachenhülle Scherbe nur aus den Haufen auf den Frostinseln, in dem Flutwald und in den Lavahöhlen. In den Knochenhaufen in den heiligen Ruinen findet man übrigens keine Drachenhüllen-Scherben, sondern nur in den drei genannten Gebieten. Über die Karte kann man sich die Fundorte der in dem Gebiet vorhandenen Knochenhaufen anzeigen lassen (Karte öffnen, über die X-Taste die Symbolliste öffnen und unter „Materialien 2“ die Knochenhaufen auswählen).

Die Drop-Wahrscheinlichkeit von der Drachenhülle-Scherbe liegt übrigens nicht bei 100 Prozent. Wenn man den Knochenhaufen gelootet hat, dann kann man diesen aber nach einigen Minuten erneut looten und darüber die Scherben relativ einfach farmen, auch wenn es etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.