Mario Kart Tour mit Controller spielen: Geht das?

Kann man das neue Mario Kart Tour mit Controller spielen? Wie kann ich die Steuerung in Mario Kart Tour ändern? Vor wenigen Stunden ist der beliebte Kart-Racer aus dem Hause Nintendo auch für Android und iOS erschienen. In dem Spiel kannst Du mit den bekannten Nintendo Charakteren wie Mario, Bowser und Co auf zahlreichen Strecken dein fahrerisches Können unter Beweis stellen. Im Spiel gibt es neben einigen neuen Strecken auch viele Strecken aus alten Mario-Kart Spielen von dem Super Nintendo, dem Nintendo 64 oder auch dem Nintendo 3DS, an die sich viele Fans der Serie sicher erinnern werden. Wer schon einmal ein Mario Kart Spiel auf einer Nintendo-Konsole gespielt hat, der wird sich vielleicht die Frage stellen, ob man Mario Kart Tour auch mit dem Controller spielen kann.

Kann man Mario Kart Tour mit Controller spielen?

Sowohl unter Android als auch unter dem neuen iOS kann man inzwischen mit wenigen Handgriffen einen Controller verbinden und dann auch in vielen Spiele-Apps ohne eine große Konfiguration nutzen. So werden nicht nur einfache “Noname-Bluetooth-Controller”, sondern auch die Controller von Konsolen wie der PlayStation 4 oder Xbox One unterstützt.

Aus diesem Grund stellt sich der eine oder andere vielleicht die Frage, wie sieht es eigentlich mit der Controller-Unterstützung in Mario Kart Tour aus? Kann man die Touchscreen-Steuerung deaktivieren und auf eine Gamepad-Steuerung umstellen? Die kurze Antwort auf die Frage lautet aktuell leider nein, das ist derzeit nicht möglich. Derzeit unterstützt Mario Kart Tour keine Controller und das gilt sowohl für die Android- als auch für die iOS-Version.

Mario Kart Tour Steuerung ändern

Auch wenn Mario Kart Tour keine Controller unterstützt, so kann man in den den Spiel-Einstellungen einige Anpassungen an der Steuerung vornehmen. So lassen sich unter anderem Features wie “Manuelles Driften”, die “Schlau-Steuerung” sowie “Auto-Item” aktivieren und deaktivieren. Des Weiteren kann man die Bewegungssteuerung aktivieren und das Kart durch Neigen des Geräts steuern. Voraussetzung dafür ist Bewegungssensor, den mittlerweile so gut wie jedes Smartphone haben sollte.

Mario Kart Tour Steuerung ändern

Sollte sich zwischenzeitlich etwas an dem Thema Controller-Unterstützung in Mario Kart Tour ändern, dann werden wir die Information natürlich hier ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.